Skip to main content
MANAGED CLOUD-LÖSUNGEN FÜR DAS CONTENT-MANAGEMENT IM WEB

Lösungen für Web Content Management – verwaltet von Experten

Möchten Sie sich nicht mehr selbst mit der Infrastruktur stressen, sondern sich lieber auf ein optimales Kundenerlebnis konzentrieren, das Ihrer Marke dabei hilft, noch erfolgreicher zu werden?
Die Verwaltung von Webinhalten (WCM, Web Content Management) kann eine echte Herausforderung werden, vor allem, wenn Sie versuchen, auf eine neue Plattform zu wechseln, oder Ihnen schlichtweg die Ressourcen im Unternehmen fehlen, um das Optimum aus Ihrer ausgewählten Lösung herauszuholen. Langsam ladende Seiten schrecken potenzielle Kunden ab und sie gehen lieber woanders hin. Und Ausfallzeiten können die Kundenbeziehung ernsthaft schädigen – und sich somit direkt auf Ihre Bilanz auswirken.

Wir helfen Ihnen dabei, diese und weiteren Herausfordungen zu meistern. Wir haben das erforderliche Fachwissen, um Ihre WCM-Lösung zu optimieren, und können Ihnen dabei helfen, Ihren ROI zu maximieren. Wir verwalten alle führenden WCM-Plattformen, darunter Adobe Experience Manager, Sitecore®, Wordpress und Drupal.

Wählen Sie das gewünschte Service Level aus:

Für welchen Service Sie sich auch entscheiden, beide Optionen werden durch unseren Fanatical Support® unterstützt, der 24x7x365 für Sie verfügbar ist.

Warum Rackspace?

Zuverlässige Leistung

Nie wieder schlaflose Nächte aufgrund von langsamen Ladezeiten – mit unserer 100 %-Verfügbarkeitsgarantie.

Umfassendes Fachwissen

Nutzen Sie unser Fachwissen zur Optimierung Ihrer WCM-Lösung.

24x7x365 Support

Wir unterstützen Ihre WCM-Lösung mit unserem Fanatical Support.

Flexible Skalierbarkeit

Wir helfen Ihnen dabei sicherzustellen, dass Ihre WCM-Lösung mit Ihnen skaliert.

Rackspace kümmert sich nicht nur um die Serveradministration, sondern liefert auch das notwendige Fachwissen und den Anwendungssupport, um unsere Bemühungen zu unterstützen.

Scott Kilmer

Director of Online Marketing, Abilene Christian University

Lassen Sie uns über Ihren Bedarf sprechen

Change your region: