Aon Looking for Innovation

An den richtigen Orten nach Innovationen suchen

Die Mitarbeiter an der Front haben oftmals die innovativsten Ideen zur Lösung von Kundenproblemen.

Zu Beginn der Olympischen Spiele 2020 in Tokio führte Aon, ein weltweit führendes Professional-Services-Unternehmen mit einer breiten Palette an Risiko-, Altersvorsorge- und Gesundheitslösungen, ein unternehmensweites Spiel ein, um neue Ideen aus dem globalen Netzwerk von 50.000 Mitarbeitern zu gewinnen. Innerhalb der ersten Woche der internen „Olympischen Spiele“, die aus Coaches und Teams bestand, wurden bereits mehr als 300 neue Ideen hervorgebracht.

Dieses Erlebnis verdeutlicht zwei der Geschäftsaspekte, die Rajeev Khanna, CTO und SVP of IT Platform Services, wichtig sind: der Mehrwert sorgsam zusammengesetzter Mitarbeiterteams und die Bedeutsamkeit der proaktiven Suche nach neuen Ideen sowohl auf formellem als auch auf informellem Wege.

„Eine meiner wichtigsten Erkenntnisse aus meiner 20‑jährigen Karriere im Technologiebereich ist der Wert der richtigen Teams“, so Khanna. „Ich hatte die Möglichkeit, mit einigen großartigen Menschen zusammenzuarbeiten, und ich habe von jedem einzelnen etwas gelernt. Zusammen haben wir eine Reihe schwieriger Probleme gelöst – und genau diese Momente bleiben einem im Gedächtnis.“

Bei der Entwicklung neuer innovativer Ideen zur Problemlösung gehört es zu Khannas Arbeitsalltag, die richtige Innovation mit den richtigen Geschäftsproblemen zusammenzuführen, um effektive Problemlösungsansätze für Kunden zu entwickeln. „Unser Unternehmen ist sehr innovativ, wenn es darum geht, Antworten auf die geschäftlichen Herausforderungen unserer Kunden zu finden. Alle können innovative Ideen einbringen, unabhängig von ihrer Rolle im Unternehmen.“

Laut Khannas Erfahrungen hätten die Mitarbeiter, die sich direkt mit den Problemen der Kunden beschäftigten, tatsächlich auch die innovativsten Ideen zur Überwindung dieser Herausforderungen. Dabei fördere das Unternehmen die Innovationskraft all seiner Teams – unabhängig von deren Standorten auf der Welt. „Sie haben oft eine andere Perspektive auf mögliche Problempunkte“, so Khanna. „Deshalb ermutige ich alle unsere Mitarbeiter, sich am Ideenaustausch zu beteiligen.“

Weitere aufschlussreiche Erkenntnisse zu den Themen Teambildung und Innovation im Gespräch mit dem CTO eines großen globalen Unternehmens erfahren Sie in dieser Episode von Cloud Talk. In diesem halbstündigen Beitrag sprechen Khanna und Chief Technology Evangelist und Podcast-Moderator Jeff DeVerter über verschiedenste Themen, darunter:

  • Betreuung eines breiten Spektrums von Kunden mit individuellen Herausforderungen und Anforderungen
  • Lösung von Geschäftsproblemen mit den richtigen technischen Lösungen
  • Schaffung dauerhafter Partnerschaften zwischen der Technologie und den Geschäftsbereichen
  • Zusammenschluss während der Pandemie, um Mitarbeitern privat und beruflich internen Support zu bieten
  • Aufbau von bedeutenden Geschäftsbeziehungen im Laufe einer langen Karriere im IT-Bereich
  • Beobachtung der technologischen Innovationslandschaft als wichtiger Baustein für zukunftsorientiertes Handeln

Khanna betont außerdem, dass er sich bei der Zusammenstellung von Teams ausreichend Zeit nehme, um jede Position mit der richtigen Person zu besetzen. „Ich bin sehr darauf bedacht, die passenden Mitarbeiter zu finden. Es hat einmal fast ein Jahr gedauert, bis ich alle Stellen besetzt hatte. Ich wollte mich vergewissern, dass alle Beteiligten gut harmonieren und zusammenarbeiten, denn nur so kann die bestmögliche Produktivität am Arbeitsplatz erreicht werden.“

Laut Khanna sei Diversität ein wesentlicher Aspekt erfolgreicher Teams. Hier gehe es nicht nur um Ethnie und Geschlecht, sondern auch um Hintergründe, Standorte und Denkweisen. Aon ist ein vielseitiges Unternehmen, das Finanz- und Versicherungslösungen in fünf Geschäftsbereichen in über 120 Ländern anbietet.

„In einem globalen Unternehmen unserer Größe können wir mit der Branche Schritt halten, indem wir aus unserer Vielfalt schöpfen“, erklärt Khanna. „Wir arbeiten ständig daran, Innovationen zu fördern, wie das Beispiel unserer aktuellen Olympischen Spiele beweist. Wenn Teammitglieder von ihrer Idee überzeugt sind, rate ich ihnen: ‚Holt das Beste aus eurer Idee heraus. Findet einen Weg, sie umzusetzen.‘“

Listen & Follow

 

Join the Conversation: Find Solve on Twitter and LinkedIn, or follow along via RSS.

Stay on top of what's next in technology

Learn about tech trends, innovations and how technologists are working today.

Subscribe

a2

Stephen Zucknovich, CIO von Wyndham, spricht über Teams, Kommunikation und den Wertschöpfungspfad