Chief Data Officer

Herkömmlicher vs. moderner CDO – Der sich verändernde Status des Chief Data Officers im Überblick

In nur zehn Jahren ist eine Führungsposition mehr gewachsen als alle anderen: der Chief Data Officer.

Im Jahr 2012 hatten nur 12 % der Unternehmen einen CDO. Im Jahr 2021 haben 65 % einen CDO. Ich bin einer von ihnen.

Das schnelle Wachstum dieser Position ging mit dem schnellen Wachstum der Daten selbst in den letzten zwei Jahrzehnten einher. Unternehmen erkannten, dass sie einen Verantwortlichen für die Verwaltung der riesigen Datenmengen brauchten, die sie täglich erzeugen.

Doch eine neue Anforderung hat den ursprünglichen Aufgabenbereich des CDOs in den Hintergrund gedrängt: die Gewinnung eines Mehrwerts aus den riesigen Mengen an Unternehmensdaten. Das Erreichen dieses Ziels erfordert eine Reihe von neuen Fähigkeiten, die über die traditionelle CDO-Rolle hinausgehen.

Traditionell wurden CDOs als Datenverantwortliche angesehen. Eine neue Rolle – die des modernen CDOs – setzt voraus, dass CDOs Datenalchemisten sind. Neben der reinen Verwaltung und Analyse von Daten bemühen sie sich, daraus entscheidende Erkenntnisse ziehen. Sie müssen in der Lage sein, nach Erkenntnissen zu suchen, die Innovation und Transformation im gesamten Unternehmen fördern können.

Der Unterschied in den Aufgaben und Fähigkeiten zwischen herkömmlichen und modernen CDO-Rollen ist zu einem Streitpunkt in der Branche geworden. Aber ich glaube, ich kann überzeugend darlegen, warum der moderne CDO als klarer Sieger hervorgeht.

Die herkömmliche CDO-Rolle

Die meisten herkömmlichen CDOs tun sich schwer, einen tatsächlichen Einfluss auf das Unternehmen zu nehmen. Sie stehen unter dem Druck, die Datenverwaltung erfolgreich zu bewältigen. Eines der Hauptprobleme ist das mangelnde Verständnis dafür, was es braucht, um in dieser Rolle erfolgreich zu sein.

Die herkömmlichen CDO-Rollen waren darauf ausgelegt, sicherzustellen, dass die Daten erfasst, makellos, sicher, verschlüsselt, richtlinienkonform und demokratisiert sind. Es ging nicht um die Wertsteigerung der Daten.

Infolgedessen suchten die Unternehmen für ihre neuen CDO-Stellen Mitarbeiter, die zuvor als Data Scientists, Data Governors oder Datenanalysten tätig waren oder über eine Kombination dieser Qualifikationen verfügten. Sie waren nicht auf der Suche nach Mitarbeitern mit einem geschäftsstrategischen Hintergrund.

Darüber hinaus neigten Unternehmen dazu, die Zuständigkeiten für die Datenverwaltung in kleine, nischenhafte Verantwortungsbereiche wie Compliance, Governance und Sicherheit aufzuteilen. So wurde beispielsweise ein Chief Data Officer für Compliance und ein weiterer Chief Data Officer für Governance eingestellt. Jede Rolle trug die Verantwortung für einen kleinen Teil des großen Ganzen – aber nicht für den gesamten Lebenszyklus der Datenverwaltung.

Es ist schwierig, strategisch vorzugehen, wenn man nicht die Kontrolle über den gesamten Prozess hat. Hier kann der moderne CDO überzeugen.

Der Auftritt des modernen CDO

Es ist an der Zeit, darüber nachzudenken, ob die Rolle und die Verantwortlichkeiten des CDOs von der herkömmlichen Sichtweise bestimmt werden sollten, oder ob wir zugeben sollten, dass die Zeit reif für moderne CDOs ist. Aus meiner Erfahrung in beiden Bereichen kann ich Ihnen sagen, dass CDOs erst dann erfolgreich sein werden, wenn sie sich zur modernen CDO-Rolle weiterentwickelt haben.

Ein erfolgreicher moderner CDO zu sein, bedeutet, gegen die Tradition zu kämpfen, um echte Veränderungen in einem Unternehmen zu bewirken. Anstatt die defensive Rolle des Schutzes, der Pflege und der Fütterung der riesigen Datenbestände einzunehmen, ist es an der Zeit, einen offensiven Ansatz zu wählen und damit zu beginnen, einen echten Mehrwert zu schaffen.

Es ist an der Zeit, Daten zu nutzen und einen Nutzen für Unternehmen aus ihnen zu ziehen. Anstatt nur Datenverwaltung zu betreiben, bedeutet die moderne CDO-Rolle, Innovation und Transformation im gesamten Unternehmen auf der Grundlage von Datenanalysen voranzutreiben.

Die moderne CDO-Rolle lässt die Grenzen zwischen herkömmlichen und modernen Rollen verschwimmen. Während die herkömmliche Rolle in erster Linie technologieorientiert war, muss der moderne CDO Sicherheitsspezialist, Chief Analytics Officer und Data Catalyst in einem sein. Sie müssen all diese Fähigkeiten in einer einzigen Person zusammenbringen, die die Gesamtverantwortung für die Daten trägt.

In der modernen Welt wandelt sich die herkömmliche Data Governance von der reinen Datenverwaltung hin zur Schaffung einer ständig aktualisierten Daten-Engine. Die Projektplanung verwandelt sich in die Schaffung von Geschäftspartnerschaften für die kontinuierliche Bereitstellung neuer Datenerkenntnisse. Die Realisierung von monolithischen Projekten wird zu einer Bereitstellung von MVPs, die die Wertschöpfungszeit beschleunigen.

Einstellungskriterien für einen modernen CDO

Wer ist also für die moderne CDO-Rolle geeignet? Man muss kein herkömmlicher Datenwissenschaftler sein, um in einer CDO-Rolle Wert zu schaffen, da der moderne CDO andere Anforderungen hat.

Traditionsgemäß stellen Unternehmen Analysten, Doktoranden oder Datenwissenschaftler als CDOs ein. Die gesuchten Bewerber sind in der Welt von Datenqualität, Governance, Risiko, Compliance und Auditing aufgewachsen. Aber allzu oft führt dies zu einem rein technisch veranlagten Bewerber, der eher daran interessiert ist, Konzepte in wissenschaftliche Projekte umzuwandeln, als zu versuchen, außerhalb des Datenbüros einen spürbaren Einfluss auf das Unternehmen zu nehmen.

Moderne CDOs brauchen einen technischen und einen betriebswirtschaftlichen Hintergrund. Sie müssen in der Lage sein, Daten als Mittel zur Förderung des Unternehmenswachstums zu betrachten, nicht nur als Mechanismus zur Berichterstellung.

Ich habe beispielsweise einen Hintergrund in der Lieferkettenindustrie. Ich sehe meine Rolle als CDO im Zusammenhang mit dieser Branche, weil es meine Aufgabe ist, alle Punkte in der Datenverwaltung zu verbinden – von einem Ende zum anderen. Ich habe ein geschlossenes Kreislaufsystem geschaffen, das von der Zusammenarbeit mit der Geschäftsführung über das Verständnis der Anforderungen und Bedürfnisse des Unternehmens bis hin zur Planung, Erstellung und Iteration strategischer Datensysteme reicht. Am Ende des Prozesses bringe ich einen echten Mehrwert für das gesamte Unternehmen.

Diese Art von Erfolgsniveau zu erreichen erfordert eine einzigartige Kombination von Fähigkeiten. Und die Einstellung eines CDOs, der in der Lage ist, aus Daten einen Nutzen für das Unternehmen zu ziehen, erfordert einen grundlegenden Paradigmenwechsel in der Denkweise.

Bei der Einstellung eines modernen CDOs sollten Sie nach einer Person Ausschau halten, die über ein ausgewogenes Verhältnis von technischem Wissen, Erfahrung mit Geschäftsstrategien und Fähigkeiten zum Aufbau von Gemeinschaften verfügt. Hier sind einige spezifische Qualifikationen, die bei der Einstellung eines modernen CDOs zu berücksichtigen sind.

1. Problemlösungskompetenz

CDOs müssen Innovatoren sein, die Daten zur Problemlösung nutzen können. Sie müssen die Frage stellen können: Wie nutze ich die Daten, um eine Transformation im Unternehmen zu schaffen? Sie müssen in der Lage sein, Daten zu nutzen, um Antworten zu finden, anstatt nur zufällige Datensätze zu liefern, die die Benutzer entschlüsseln müssen.

Im Idealfall verstehen sie den Wert einer durchgängigen Betrachtung des gesamten Prozesses und wissen, wie man eine kontinuierlich laufende Daten-Engine schafft, die wie eine Lieferkette funktioniert.

2. Agiler Hintergrund

Viele Menschen haben wirklich gute Ideen. Sie sind wirklich clever. Aber sie können Ergebnisse nicht zügig liefern. Der richtige CDO verfügt über eine Erfolgsgeschichte, die auf Agilität basiert.

Erfahrung im Bereich der Transformation ist entscheidend. Ich beziehe mich nicht auf herkömmliche mehrjährige Transformationen. Ich spreche von der Fähigkeit, innerhalb von Tagen oder Wochen einen Mehrwert schaffen zu können.

Manche Menschen laufen vor Feuer davon. Andere springen einfach hinein. Der richtige CDO muss bereit, willens und in der Lage sein, mit einer gewissen Dringlichkeit in das Feuer zu springen.

3. Unternehmerische Denkweise

Moderne CDOs brauchen eine unternehmerische Denkweise. Sie müssen in der Lage sein, auf Beschwerden innerhalb des Unternehmens aufmerksam zu werden und sie als Chance zu sehen, Probleme proaktiv mithilfe von Daten zu lösen.

Sie müssen eine gewisse Neugier sowie eine kritische und konstruktive Denkweise mitbringen, um mit Hilfe von Daten neue Wege zur Lösung von Problemen zu finden.

4. Eignung als Fürsprecher

Ein CDO muss sowohl über Business Intelligence als auch über eine vertrauenerweckende Persönlichkeit verfügen. Die Person in dieser Rolle muss gut mit ihren Kollegen in der Führungsetage zusammenarbeiten.

Dies erfordert ein gewisses Maß an emotionaler Intelligenz, um eine Beziehung zu den Geschäftsführern aufzubauen, die auch strategische Entscheidungen treffen, die die Zukunft des Unternehmens beeinflussen. Der CDO weiß, wie er dazu beitragen kann, und besitzt die Fähigkeit, die Unterstützung und das Vertrauen der Führungsebene zu gewinnen, die für Innovation und Transformation erforderlich sind.

Diese Liste idealer Eigenschaften eines modernen CDO ist keineswegs allumfassend. Die Anforderungen eines mittelständischen Unternehmens an einen CDO können sich von den Anforderungen eines Großkonzerns unterscheiden. Dieser Überblick bietet jedoch einen Ausgangspunkt, um die Rolle des modernen CDOs zu verstehen – eine Rolle, die sich einzig und allein darauf konzentriert, einen echten Mehrwert für das moderne Unternehmen zu schaffen.

In gewisser Weise ist die moderne CDO-Rolle selbst ein Indikator für die Bereitschaft eines Unternehmens, in einer modernen Welt wettbewerbsfähig zu sein. Wenn Unternehmen bereit für einen modernen CDO sind, signalisieren sie damit, dass sie bereit für ein modernes Unternehmen sind – und für eine echte Transformation, die auf echten datengestützten Erkenntnissen beruht.

 

Join the Conversation: Find Solve on Twitter and LinkedIn, or follow along via RSS.

Stay on top of what's next in technology

Learn about tech trends, innovations and how technologists are working today.

Subscribe

Data Modernization

Die Bewältigung der größten Herausforderungen für KI und Machine Learning – Datenmodernisierung