Direkt zum Inhalt

Unternehmensverantwortung

Aufbau einer nachhaltigen Grundlage für eine erfolgreiche Zukunft – durch Innovation und Empowerment.

Übersicht

Wir haben uns verpflichtet, heute wie morgen verantwortungsvoll zu handeln. Das bedeutet, dass wir einen proaktiven Ansatz zur Unterstützung der ökologischen Nachhaltigkeit verfolgen, mit Ethik und Integrität arbeiten und dazu beizutragen, dass unsere Lieferanten dies auch tun.

Overhead shot of Rackers in the office

Umweltbewusste Geschäftsleitung

Unsere Umweltstrategie ist simpel: Wir streben danach, unserem Planeten mehr zu geben, als wir von ihm nehmen, und unterstützen deshalb innovative Technologien, die die Energiebranche zum Besseren verändern möchten. Wir setzen dabei auf erneuerbare Energien, Naturschutz und Umweltinitiativen, wie unserer Globalen Energierichtlinie zu entnehmen ist.

Energieverbrauch reduzieren

  • Im Jahr 2019 haben wir unsere Energiestrategie unter die Lupe genommen. Wir haben uns dazu entschieden, die Ressourcen von Rackspace Technology™ in die Reduktion des Energieverbrauchs zu stecken, anstatt wie bisher CO2-Kompensationen zu kaufen. Die Energie für den Betrieb unserer Rechenzentren in Slough und den Hauptsitz in London stammt weiterhin aus REGO-zertifizierten, also vollkommen erneuerbaren Quellen.
  • In fünf unserer Standorte, zwei Unternehmensniederlassungen (San Antonio in Texas und London) und drei Rechenzentren (London, New Jersey und Kansas City), haben wir intelligente Systeme installiert, die den Energieverbrauch dank Automatisierung reduzieren werden.

Zu unseren bedeutendsten Energiesparinitiativen zählt die Freiluftkühlung und die Möglichkeit, Licht sowie Warm- und Kaltgänge je nach Betriebsbedarf zu verwalten.

Messung unser Treibhausgasemission

Wir haben für alle unsere weltweiten Unternehmen eine Auflistung (Scope 1, 2, z. T. 3) der Treibhausgasemissionen von 2008 bis zum heutigen Tage erstellt. Das Wissen über unseren ökologischen Fußabdruck erlaubt es uns, Effizienzprojekte mit hohem Wirkungspotenzial zu identifizieren, die uns bei der Ressourceneinsparung und -bewertung helfen. So setzen wir in unseren Büroräumlichkeiten in London spezielle Luftfilter ein, die unsere CO2-Emission um 2.000 kg pro Jahr verringern.

Des Weiteren beteiligen wir uns an dem Climate Change Agreement (CCA), einem durch das Vereinigte Königreich veranlassten freiwilligen Übereinkommen mit energieintensiven Industrien, und nehmen seit 2011 an der Umfrage CDP Climate Change teil.

Abfälle minimieren

Die Erhaltung der natürlichen Schätze unseres Planeten ist äußert facettenreich und reicht von der verantwortungsbewussten Entsorgung von Rechenzentrumsbeständen bis hin zum Einsatz nachhaltiger Materialien in unseren Arbeitsbereichen. Wir haben kreative Wege entwickelt, um Abfälle auf unseren Campussen zu minimieren, wie etwa durch die Kompostierung von Kaffeesätzen und Transportpaletten, die Aufarbeitung von alten IT-Geräten für den Ersatzteilmarkt und die Sammlung von Kondensat aus Kühlanlagen zur Landschaftspflege und zum Betrieb von Kühltürmen.

Rackers volunteering to clean up a park

Ethik und Integrität

Wir setzen alles daran, unser unternehmerisches Handeln und unsere Unternehmensführung nach den höchsten Standards zu gestalten. Die Einhaltung dieser Standards ist essenziell für unsere Geschäftsführung und die Sicherung unserer Integrität auf dem Markt. Der Verhaltenskodex von Rackspace Technology („Kodex“) hilft uns, sicherzustellen, dass wir die Vorschriften und Erwartungen an allen Standorten, an denen wir geschäftlich tätig sind, einhalten. Jedes Jahr müssen alle aktiven Rackspace-Mitarbeiter eine Schulung zum Kodex absolvieren. Wir erwarten zudem von allen Rackspace-Mitarbeitern, dass sie Verantwortung für ihr eigenes Handeln übernehmen und auch in den schwierigsten Situationen das Richtige tun.

Verstöße gegen den Verhaltenskodex melden

Wir unterhalten eine globale Plattform namens <a href="https://app.convercent.com/en-us/LandingPage/352ce3fc-4995-ea11-a974-000d3ab9f062"class-"extLink" target="_blank">Speak Up Rackspace, auf der Direktoren, leitende Angestellte, Führungskräfte, Mitarbeiter und Vertreter von Rackspace Technology wie auch externe Personen oder Organisationen Verstöße gegen unseren Verhaltenskodex, gegen die Geschäftsethik oder gegen lokale Vorschriften oder Richtlinien, die für unser Geschäft und unseren Betrieb gelten, melden können. Wir tolerieren Vergeltungsmaßnahmen gegen Informanten auf keinen Fall.

Unsere Haltung zu moderner Sklaverei und zum Menschenhandel

Wir haben hohe Ansprüche an eine ethisch korrekte und verantwortungsvolle Geschäftstätigkeit auf der ganzen Welt. Dazu gehört auch das bewusste Einhalten der Menschenrechte in unserem eigenen Geschäftsmodell als Partner sowie das Einhalten der Rechte unserer Zulieferer. Im Rahmen dieser Verpflichtung halten wir uns an geltende Gesetze und Richtlinien bezüglich moderner Sklaverei und Menschenhandel. Rackspace Technology hält sich im Speziellen an den <a href="https://www.legislation.gov.uk/ukpga/2015/30/contents/enacted" class-"extLink" target="_blank">Modern Slavery Act 2015 und sorgt dafür, dass entsprechende Maßnahmen zur Beseitigung von Verstößen gegen diese grundlegenden Menschenrechte ergriffen werden. Lesen Sie <a href="https://dab35129f0361dca3159-2fe04d8054667ffada6c4002813eccf0.ssl.cf1.rackcdn.com/downloads/pdfs/2019-Modern-Slavery-Statement-Final.pdf" class-"extLink" target="_blank">unsere Erklärung zu Sklaverei und Menschenhandel.

Verantwortungsbewusster Aufbau, Kauf und Betrieb

Unser Verhaltenskodex für Lieferanten bestimmt ein Rahmenwerk für die Geschäftsbeziehungen mit unseren Lieferanten. Durch den Kodex stellen wir sicher, dass sie in ihren Lieferketten den gleichen ethischen, Umwelt- und Geschäftsstandards wie Rackspace Technology folgen (sowohl Upstream als auch Downstream).

Zudem setzen wir bei unserer Lieferantenauswahl bewusst auf Vielfalt und sind stets um die Aufnahme unterschiedlicher Lieferanten und eine dementsprechende Auftragsvergabe bemüht. Für uns bedeutet Vielfalt Folgendes:

  • Von Frauen geführt
  • Von Veteranen geführt – umfasst Programme für: benachteiligte Unternehmen (Disadvantaged Business Enterprise, DBE), von Veteranen geführte Unternehmen (Veteran Owned Business, VOSB) sowie von dienstuntauglichen Veteranen geführte Unternehmen (Service Disabled Veteran Owned Business, SDVOSB)
  • Von Minderheiten geführt – umfasst Programme für: von Minderheiten geführte Unternehmen (Minority Business Enterprise, MBE) sowie DBEs
  • Von LGBT geführt
  • Kleinunternehmen – umfasst Programme zur Unternehmensentwicklung von kleinen, benachteiligten Unternehmen (SDBE), DBEs sowie historisch nicht ausgelasteten Unternehmen (Historically Underutilized Business, HUB)

Datenschutz und Datensicherheit

Datenschutz ist uns wichtig, denn unsere Kunden, Partner und Mitarbeiter vertrauen uns ihre Daten an und erwarten, dass wir sicher mit ihnen umgehen. Um dies zu gewährleisten, informieren wir uns stets über die neuesten Sicherheitsbedrohungen und schulen unsere Mitarbeiter dahingehend. Wir bieten auch eine Vielzahl von Produkten und Dienstleistungen zum Kauf an, die unsere Kunden bei der Erfüllung ihrer eigenen Anforderungen an die Einhaltung von Datenschutzbestimmungen unterstützen.

Unsere Datenschutzerklärung entspricht den Werten unserer Unternehmenskultur, denen zufolge die Achtung der Privatsphäre, die Einhaltung unserer Datenschutzverpflichtungen und die Erfüllung unserer gesetzlichen und regulatorischen Compliance-Verpflichtungen von besonderer Wichtigkeit sind.

Rackers in our Mexico City office

Möchten Sie mit uns ins Gespräch kommen?

Unsere Experten stehen Ihnen jederzeit zur Seite und setzen alle nötigen Schritte, um alles zu Ihrer Zufriedenheit zu erledigen – von der ersten Beratung bis hin zu Ihrem Unternehmensalltag.

You are using an outdated browser and are receiving a degraded experience. Please switch to the latest version of Microsoft Edge, Mozilla Firefox, Safari or Google Chrome. [Dismiss]