Group of people in data center

Get the Talent You Need

Geben Sie Ihren In-House-Experten die Möglichkeit, sich auf das Kerngeschäft zu konzentrieren.

Die In-House-Verwaltung von Infrastruktur und Anwendungen mag wie die einfachste Herangehensweise im Hinblick auf die IT-Verwaltung scheinen. Angesichts einer bis dato ungekannten Verbreitung und Weiterentwicklung von Technologie bekommen Unternehmen, die einen autonomen Ansatz verfolgen, allerdings die betriebliche Belastung der Selbstverwaltung zu spüren.

Mit dem richtigen Partner haben Sie Zugang zu den IT-Experten, die Sie brauchen, und können die Last der Optimierung Ihrer Anwendungen und Infrastruktur, die Verwaltung des Alltagsbetriebs und die Sicherheitswartung abgeben – und sich somit voll und ganz auf die Transformation Ihres Unternehmens konzentrieren.

Erreichen Sie Ihre geschäftlichen Ziele

Richten Sie Ihre Ressourcen neu aus

Verwandeln Sie Ihr IT-Team von einer kostspieligen Notwendigkeit in eine Umsatzquelle und richten Sie Ihre Ressourcen neu aus, um neue, innovative Produkte sowie strategische digitale Initiativen zu entwickeln.

Verinfachen Sie die Beziehungsverwaltung

Statt Partnerschaften mit mehreren Anbietern zu verwalten, können Sie sich auf die Pflege einer einzigen Anbieterpartnerschaft konzentrieren.

Senken Sie die Gesamtbetriebskosten (TCO)

Das Outsourcing der IT-Verwaltung ermöglicht wesentlich geringere Gesamtbetriebskosten (TCO) im Vergleich zur In-House-Verwaltung.

Höhere Sicherheit

Holen Sie sich das Maß an Sicherheit und Kontrolle, das Sie benötigen – untermauert durch branchenführende SLAs und Verfügbarkeitsgarantien.

„Der Verwaltungsansatz von Rackspace bot mir ein hohes Maß an Flexibilität und bessere Möglichkeiten, Personal aufzustocken.“

JASON FRIEDLANDER

CTO

How We Can Help

Lassen Sie uns über Ihren Bedarf sprechen

Ändern Sie Ihre Region: