Rackspace stärkt seine AWS Migration-Expertise, um Kunden bei ihrer digitalen Transformation zu unterstützen

Juni 27, 2018

newsroom

SAN ANTONIO – 27. Juni 2018 – Rackspace hat heute bekannt gegeben, dass es zu einem Partner des Migration Acceleration Program (MAP) von Amazon Web Services (AWS) ernannt wurde, um Unternehmen bei der Migration zu AWS zu unterstützen. Dieses Programm soll Unternehmen bei einer schnelleren Migration zu AWS helfen, indem bestimmte Mitglieder des AWS Partner Network (APN) eingesetzt werden, um Beratung, Schulungen und Service bereitzustellen.

Rackspace bietet eine wahre Transformation-as-a-Service über Applikationen, Daten, Security und Infrastruktur hinweg und wird mit seiner nachgewiesenen Expertise den Umzug des Workloads und der Applikationen auf AWS vereinfachen. Als designierter MAP-Partner von AWS kann Rackspace Kunden dabei helfen, das Risiko einer Migration auf die Cloud zu verringern, eine solide betriebliche Grundlage zu schaffen und die anfänglichen Migrationskosten auszugleichen.

Um ein designierter MAP-Partner von AWS zu werden, müssen APN-Partner die AWS-Migrationskompetenz erreichen, indem sie technische Fähigkeiten und nachgewiesenen Kundenerfolg vorzeigen, wodurch Unternehmenskunden ermöglicht wird, Applikationen und ältere Infrastrukturen auf AWS zu migrieren. Darüber hinaus müssen MAP-Partner von AWS über einen dokumentierten Ablauf verfügen, der die Migrationsvorgehensweise von AWS Best Practice berücksichtigt.

Laut einem aktuellen Bericht von Gartner ist AWS nicht nur bei Kunden, die Wert auf Innovation legen und digitale Geschäftsprojekte umsetzen, die erste Wahl als Anbieter, sondern auch bei Kunden, die traditionelle Rechenzentren auf Cloud IaaS[1] migrieren. „Da immer mehr Unternehmen von Unternehmensrechenzentren zur Cloud wechseln, besteht für zuverlässige Migrationsservices eine hohe Nachfrage”, sagte Ven Shanmugam, General Manager, Fanatical Support für AWS bei Rackspace. „Seitdem wir 2015 Partner für AWS Managed Services Provider (MSP) geworden sind, haben wir solide Angebote entwickelt, um Unternehmen bei der Verlagerung ihrer Workloads und Applikationen auf AWS zu unterstützen.

Wir freuen uns, von AWS als Partner des Migration Acceleration Program ernannt worden zu sein und können es kaum erwarten, Kunden bei der Beschleunigung ihrer digitalen Transformation zu helfen, indem wir zuverlässige und effiziente Best Practices für die Migration auf AWS anwenden.” Als Premier Consulting Partner im APN verfügt Rackspace über ein globales Expertenteam mit mehr als 1.000 technischen AWS-Zertifikaten und schafft stetig Mehrwert für seine Kunden, indem es ihnen Migrationsservices für geschäftskritische Workloads zur Verfügung stellt.

Im Mai 2017 hat Rackspace außerdem sein Fanatical Support® für AWS Professional Services eingeführt, um Kunden zu unterstützen, die neu oder schon bei AWS sind und tiefgreifende, maßgeschneiderte Expertise in Schlüsselbereichen benötigen, wie Migration sowie der Modernisierung von Applikationen, einschließlich Architekturplanung, Cloud-Automatisierung & DevOps. „Wenn man etwas einfach nur von einer Plattform auf eine andere verschiebt, nutzt man die Cloud nicht im vollen Umfang aus, denn sie bietet darüber hinaus Flexibilität, Resilienz und Skalierbarkeit”, sagte Aaron Bowden, Head of Environments bei OFX, einem Kunden von Rackspace.

„Rackspace bietet keine Lösungen von der Stange an. Sie wollen gezielt herausfinden, worum es in dem Projekt geht und sicherstellen, dass die entwickelte Lösung perfekt auf OFX zugeschnitten ist – deshalb sind wir mithilfe von Rackspace auf AWS migriert.” Als MAP-Partner von AWS hilft Rackspace Kunden bei der Migration auf AWS und folgt dabei der spezifischen AWS MAP-Methodik. Rackspace unterstützt Kunden bei jedem Schritt zur Migration, einschließlich:

  • Phase zur Bewertung der Migrationsbereitschaft: Die aktuelle Migrationsbereitschaft des Kunden wird ermittelt und es werden jene Bereiche identifiziert, in denen er bereits starke Fähigkeiten aufweist sowie jene, in denen weitere Entwicklung zur Migration in großem Umfang erforderlich ist.
  • Migrationsbereitschafts- und Planungsphase: Rackspace tut sich mit Kunden zusammen, um ihnen dabei zu helfen, detaillierte Konzepte für Migrationen in großem Umfang zu planen und zu entwerfen und neue AWS-Nutzer dabei zu unterstützen, Erfahrungen bei der Migration und dem Betrieb von Workloads auf AWS zu sammeln. Die MAP-Partner von AWS verwenden eine verbindliche Methodik und einen Ansatz, die auf Best Practices und auf Erfahrung von Hunderten von Migrationsprojekten von Kunden stammen. Sie verkürzen somit die Migrationszeit und senken gleichzeitig Kosten und Risiken.
  • Migrationsphase: Rackspace wird mit dem Kunden zusammenarbeiten, um den während der Migrationsbereitschafts- und Planungsphase entwickelten Migrationsplan auszuführen.

Abgesehen davon, dass Rackspace MAP-Partner von AWS geworden ist, hat es darüber hinaus den AWS-Kompetenz-Status in sechs Schlüsselbereichen erlangt. Diese umfassen Finanzdienstleistungen, Migration, Storage, Microsoft Workloads, Oracle, DevOps und Marketing und Handel. Im Gartner Magic Quadrant für Public Cloud Infrastructure Managed Service Providers, weltweites Ranking 2018 zählt Rackspace dieses Jahr zu den Marktführern. Weitere Informationen über die Migrationslösungen, die Rackspace seinen Kunden anbietet, finden Sie unter: www.rackspace.com/managed-aws/capabilities/migration.

Über Rackspace
Rackspace modernisiert die IT in der heutigen Multi-Cloud-Welt. Mit der Bereitstellung von IT as a Service unterstützen wir Kunden aller Branchen, Größen und Standorte dabei, sich die Power der digitalen Transformation zu erschließen, ohne die Komplexität und die Kosten einer Umsetzung in Eigenregie. Durch unser umfassendes Portfolio an Managed Services, das Applikationen, Daten, Security und Infrastruktur auf den weltweit führenden Private und Public Cloud-Plattformen umfasst, können wir Kunden unvoreingenommene Expertise bieten. Rackspace wurde von Fortune, Forbes, Glassdoor und anderen als einer der besten Arbeitgeber ausgezeichnet. Weitere Informationen finden Sie unter www.rackspace.com.

Medienkontakt
Brandon Brunson
brandon.brunson@rackspace.com
512-680-4385

[1] Gartner: Magic Quadrant für  Cloud-Infrastructure-as-a-Service, weltweites Ranking, Dennis Smith, Lydia Leong, Raj Bala am 23. Mai 2018

Erfahren Sie mehr unter www.rackspace.com/de oder rufen Sie uns an: 1-800-961-2888.

Ändern Sie Ihre Region: