Rackspace Technology beschleunigt Dynamik mit dem Wechsel von Kunden zu AWS

Amazon Web Services

SAN ANTONIO – 6. Oktober 2020  Rackspace Technology™ (NASDAQ: RXT), ein führendes Unternehmen für lückenlose Multicloud-Technologielösungen, hat heute die Leitung innovativer IT-Transformationen zu Amazon Web Services (AWS) für seine Kunden Humber College Institute of Technology and Advanced Learning, Envizi sowie Invotra bekannt gegeben.

Humber College, ein öffentlich finanziertes College in Toronto im kanadischen Bundesstaat Ontario, konnte mit Unterstützung von AWS-Premier-Partner Onica, einem Rackspace Technology-Unternehmen, in nur 10 Tagen eine Produktionslösung auf AWS entwerfen, testen und implementieren. So können Studierende von allen Geräten aus, die üblicherweise in Computerräumen auf dem Campus zu finden sind, auf die gewünschte Software zugreifen.

„Wir freuen uns sehr, dass wir Onica für eine Zusammenarbeit gewinnen konnten“, so Ryan Burtonder beim Humber College Institute of Technology & Advanced Learning als Director für Digital Solutions zuständig ist. „Dem Team ist es nicht nur gelungen, eine Lösung zu entwickeln, die unsere Anforderungen bezüglich barrierefreiem Zugang, Skalierbarkeit und Leistungsstärke erfüllt – mithilfe von Amazon AppStream 2.0 wurde diese Aufgabe auch in Rekordzeit abgeschlossen. Dank des Engagements und der Unterstützung von Onica können wir in diesen schwierigen Zeiten mit minimaler Unterbrechung des Lehrbetriebs Stabilität für unsere Studierenden gewährleisten.“

Das Unternehmen Envizi mit Sitz in Australien ist Marktführer für Daten- und Analyticssoftware für den Energie- und Nachhaltigkeitsbereich und seit 9 Jahren Kunde von Rackspace Technology. Envizi nahm die Zusammenarbeit mit Rackspace Technology auf, weil es einen erfahrenen Cloud-Partner brauchte, um durch einen sicheren, nahtlosen Wechsel von einer dedizierten Umgebung zu AWS eine internationale Expansion zu ermöglichen.

„Das Geschäftsmodell und die Markteinführungsstrategie von Envizi basieren auf Partnerschaften.  Wir haben Rackspace Technology um Rat zu einer passenden Lösung zur Unterstützung unseres Wachstums gebeten. Das war ein ganz selbstverständlicher Schritt für uns, da unsere Teams bereits seit fast zehn Jahren zusammenarbeiten“, so Bill Clasquin, CTO und Mitgründer von Envizi.  „Wir haben festgestellt, dass das Cloud-Angebot von AWS am besten für die Unterstützung unserer Verarbeitungslasten geeignet war. Dank der Hilfe von Rackspace Technology lief der Wechsel zu AWS reibungslos ab.  Die Prüfung nach dem Wechsel hat ergeben, dass wir neben den Vorteilen, die wir uns in unserer ursprünglichen Leistungsanalyse erhofft hatten, auch wesentliche Kosteneinsparungen erzielen konnten.“

Invotra, ein britischer SaaS-Anbieter von Unternehmens-Intranet- und Portallösungen, stand vor der Herausforderung, riesige Datenmengen von einem seiner größten Kunden zu verwalten. Invotra bat Rackspace Technology um Hilfe beim Entwerfen einer skalierbaren, Cloud-nativen Lösung zur Verwaltung seiner umfangreichen Benutzerdaten mit 95.000 Benutzern, 75 Millionen Besucher-Journeys und mehr als 350 Millionen einzelnen Besucheraktionen.

„Rackspace Technology hat uns im Rahmen des gesamten Projekts Orientierungshilfe und Beratung von unschätzbarem Wert geboten“, so Jonnie Russell, Chief Technology Officer bei Invotra. „Rackspace Technology hat Invotra beim Entwerfen einer umfassenden Lösung mit Integration mehrerer AWS-Services unterstützt. Dies ermöglicht uns die Erfassung, Verarbeitung und Persistenz von Analyseprotokolldaten im erforderlichen Maßstab.“

„Der Schlüssel zu unserem anhaltenden raschen Wachstum und der Cloud-Nutzung auf dem gesamten Markt liegt in der Stärke innovativer Kunden wie Envizi, Invotra und Humber College“, so Matt Stoyka, Chief Solutions Officer bei Rackspace Technology. „Durch die Zusammenarbeit mit AWS können wir uns stets auf Vertrauen, Erfolg und Fanatical Experience™ für unsere Kunden konzentrieren.“

Im Jahr 2020 erhielt Rackspace Technology zusammen mit Onica 14 AWS-Kompetenz-Auszeichnungen innerhalb des AWS Partner Network (APN) sowie 1.600 AWS-Zertifizierungen. Vor Kurzem wurde Onica für die AWS-Kompetenz „maschinelles Lernen“ zertifiziert. Durch diese renommierte Zertifizierung zeichnet sich Onica als APN-Partner aus, der nachweislich über Expertise bei der Erstellung von KI/ML-Lösungen auf AWS verfügt und zahlreiche Unternehmen bei Automatisierungen und Innovationen zur Bewältigung ihrer Datenherausforderungen und zum Erzielen umsetzbarer Ergebnisse unterstützt hat.

Über Rackspace Technology

Rackspace Technology zählt zu den führenden Anbietern für lückenlose Multicloud-Technologiedienstleistungen. Unabhängig von Technologieplattform und Implementierungsmodell entwerfen, entwickeln und betreiben wir die Cloud-Umgebungen unserer Kunden auf sämtlichen bedeutenden Technologieplattformen. Während der gesamten Umstellung unserer Kunden auf die Cloud arbeiten wir eng mit ihnen zusammen und unterstützen sie bei der Modernisierung vorhandener Anwendungen, der Entwicklung neuer Produkte sowie der Implementierung innovativer Technologien.

Medienkontakt
Natalie Silva
Rackspace Corporate Communications
publicrelations@rackspace.com

You are using an outdated browser and are receiving a degraded experience. Please switch to the latest version of Microsoft Edge, Mozilla Firefox, Safari or Google Chrome. [Dismiss]