Rackspace-Teams und VMware bringen gemeinsam die Zukunft der Multi-Cloud auf den Markt

Nov. 05, 2018

newsroom

SAN ANTONIO – 5. November 2018 – Rackspace hat seine Private Cloud als Service-Portfolio erweitert, um die Zukunft der Multi-Cloud auf den Markt zu bringen. Mit der Einführung der von Rackspace verwalteten VMware-Cloud auf AWS entwickelt Rackspace heute sein Private Cloud-Portfolio, um Kunden neue Möglichkeiten für die ortsunabhängige Bereitstellung von Workloads über Public und Private Clouds hinweg mit einem einzigen Tool-Satz und Prozessen nach Industriestandard zu bieten.

Rackspace hilft Kunden dabei, viele Herausforderungen zu bewältigen, denen sie sich bei Multi-Cloud-Abläufen stellen müssen. Sie umfassen standardmäßige Arbeitsabläufe, einheitliche APIs, einen leichteren Zugang zu eigenen Services auf Clouds, eine vereinfachte geografische Expansion, Compliance mit Datenhoheitsrichtlinien und Geschäftskontinuität, kostengünstige Disaster Recovery sowie flexible Kapazität auf Abruf.

Rackspace hat sich zum Ziel gesetzt, seinen Kunden moderne IT as a Service zu bieten und transformiert weiterhin die IT-Bereitstellung, indem es unvoreingenommene Multi-Cloud-Expertise, ein unvergleichliches Portfolio von Cloud Services und bekannte Automatisierungs- und Managementtools anbietet. Diese Next Generation Cloud-Lösung bietet Kunden mehr Flexibilität, um jeden VMware-Workload dort auszuführen, wo es am sinnvollsten ist: in der VMware-Cloud auf AWS, in ihrem eigenen Rechenzentrum oder gehostet an einem geo-spezifischen Standort, zusammen mit der Konsistenz einer einheitlichen Infrastruktur, die Private und Public Clouds verbindet. Mit Tausenden von VMware- und AWS-Zertifizierungen und Hunderten von Experten ist Rackspace optimal positioniert, um Kunden bei der Integration von mehreren Clouds zu unterstützen und ihre Geschäftsanforderungen zu erfüllen.

„Dies ist ein bahnbrechender Schritt in der Cloud-Branche und mit Tausenden von VMware- und AWS-Zertifizierungen und Hunderten von Experten ist Rackspace ein strategischer Partner der Kunden unterstützt, die zur VMware Cloud auf AWS wechseln und ihre Applikationen mit nativen AWS-Services weiter modernisieren wollen”, sagte Peter FitzGibbon, Vice President und General Manager von Rackspace Managed Services für VMware.

„Unternehmen können nun jede Applikation am optimalen Standort betreiben und dabei ihre Preise, Zuverlässigkeit, Leistung und Security für jeden Workload optimieren, indem sie bekannte Tools, Prozesse und APIs verwenden, die Unternehmen heute bereits nutzen. Wir bieten dies als umfassendes Managed Service an, wodurch die Nutzung ganz einfach gestaltet wird und wir dabei die Ergebnisse erzielen, die unsere Kunden erwarten.” „Jede Organisation ist dabei, sich auf eine Multi-Cloud umzustellen. Unternehmen haben heutzutage drei wesentliche Optionen beim Wechsel zur Cloud: Managed Private, Hybrid- oder Public Cloud. Unabhängig von der Umgebung ist es unbestreitbar, dass die Tendenz dahin geht, mehrere Cloud-Anbieter zu verwenden, um Geschäftsanforderungen zu erfüllen”, sagte Ajay Patel, Senior Vice President und General Manager im Software-Unternehmensbereich Cloud-Anbieter bei VMware. „Rackspace hat die Expertise und das Portfolio von Multi-Cloud-Services aufgebaut, um Kunden in der heutigen digitalen Welt zum Erfolg zu verhelfen. Darüber hinaus ermöglicht der neue von Rackspace verwaltete Cloud-Service auf AWS Kunden, Produktionsapplikationen über auf vSphere basierende private, gehostete öffentliche Umgebungen mit optimiertem Zugang zu AWS-Services laufen zu lassen.”

Rackspace wird jeder Art von Cloud-Ressource gängige Cloud-APIs zur Verfügung stellen, sodass Unternehmen ein Lock-In mit einer spezifischen Cloud vermeiden können. Rackspace bietet unvoreingenommene Expertise, um jedem Unternehmen die richtige Multi-Cloud-Strategie zu ermöglichen – selbst für jede einzelne Applikation. Diese portierbare Cloud-API-Strategie, die als Managed Service bereitgestellt wird, bewältigt Multi-Cloud-Herausforderungen von Unternehmen, indem sie mit der Next Generation Multi-Cloud Innovation vorantreibt, die Wirtschaftlichkeit optimiert und die Migration zur Cloud vereinfacht. [Mehr lesen: Die Zukunft der Multi-Cloud: Gängige APIs in Public und Private Clouds.]

Rackspace Managed VMware Cloud auf AWS bietet:

  • Vereinfachte Multi-Cloud-Entwicklung und Bereitstellung. Die Experten von Rackspace, die in Multi-Cloud-Bereitstellung zertifiziert sind, bieten unvoreingenommene Hilfestellung und Beratung bezüglich Systemarchitektur-, Migrations- und Cloud-Transformationsstrategien. Und während die VMware Cloud auf AWS Zugang zu nativen AWS-Services bietet, unterstützt Rackspace Kunden bei der Suche nach einer optimalen Lösung, die perfekt auf ihre Unternehmensanforderungen angepasst ist. Mit einem umfassenden Service-Portfolio vereint Rackspace Public und Private Clouds und hilft Kunden bei der Integration von Services und der Verwendung von APIs auf VMware- und AWS-Plattformen.
  • Entlastung von Multi-Cloud-Betrieben. Die zertifizierten Architekten und Ingenieure von Rackspace optimieren und vereinfachen den Bau, die Migration, den Betrieb und die Optimierung der VMware Cloud auf AWS mit ihrer umfassenden plattformübergreifenden Expertise. Rackspace bietet gemeinsame Abrechnungen, flexible Zahlungsoptionen, einen einheitlichen, rund um die Uhr verfügbaren Support mit persönlichen Account-Teams und Zugang zu proaktivem Monitoring sowie Fehleranalysen in mehreren Clouds.
  • Center of Excellence. Rackspace hat gemeinsam mit VMware ein Center of Excellence – den ersten seiner Art – entwickelt um den Weg zur Multi-Cloud für Kunden zu verkürzen und ihnen Zugang zu außergewöhnlicher, plattformübergreifender Expertise sowie zu einem vereinfachten Betrieb von einem einzigen Partner aus zu gewährleisten. Das Center of Excellence greift auf tiefgreifende Erfahrungen von Rackspace mit VMware und AWS zurück und widmet sich der Entwicklung neuer Strategien für Kunden, die native AWS-Services von VMware-Workloads nutzen.

Kombiniert vereinfachen diese Optionen Prozesse auf mehreren Clouds für Kunden. Rackspace ist bestrebt, unvoreingenommene Multi-Cloud-Expertise plattformübergreifend bereitzustellen und sein gesamtes Managed Cloud-Portfolio zu erweitern, um den sich stets verändernden Kundenanforderungen auf sowohl der verwalteten Public als auch der Private Cloud gerecht zu werden. Rackspace wird vom 5. bis 9. November auf der VMworld Europe am Stand P313 sein, wo ein Team von Cloud-Experten anzutreffen sein wird, um über die Transformation zur Multi-Cloud zu sprechen und Fragen zum wachsenden Portfolio zu beantworten.

Über Rackspace
Rackspace modernisiert die IT in der heutigen Multi-Cloud-Welt. Mit der Bereitstellung von IT-as-a-Service unterstützen wir Kunden aller Branchen, Größen und Standorte im privaten und öffentlichen Sektor dabei, sich die Power der digitalen Transformation zu erschließen, ohne die Komplexität und die Kosten einer Umsetzung in Eigenregie. Unser umfassendes Portfolio an Managed Services, das Applikationen, Daten, Security und Infrastruktur auf den weltweit führenden Private- und Public-Cloud-Plattformen umfasst, ermöglicht es uns, unvoreingenommene Expertise anzubieten. Rackspace wurde von Fortune, Forbes, Glassdoor und anderen als einer der besten Arbeitgeber ausgezeichnet.
 

Medienkontakt
Mikala Ferguson
mikala.ferguson@rackspace.com
210.550.6452

Learn more at www.rackspace.com/de or call 1-800-961-2888.

Ändern Sie Ihre Region: