ObjectRocket-Portfolio von Rackspace nun auch mit kompletter MongoDB-Lizensierung erhältlich

Juli 23, 2019

newsroom

SAN ANTONIO – Das ObjectRocket-Portfolio von Rackspace wurde als weltweiter Cloud-Anbieter von MongoDB, einer führenden, universellen Open-Source-Datenbankplattform, zertifiziert.

Mit dieser Zertifizierung gehört Rackspace zu einer ausgewählten Gruppe von Cloud-Anbietern, die das End-to-End-Management und den Kunden-Support bei aktuellen und zukünftigen Versionen von MongoDB sicherstellen und die Möglichkeit haben, Fehlerbehebungen zu eskalieren und bei Problemen im Auftrag der Kunden Unterstützung zu bieten.

Mit dieser Ankündigung werden Benutzer des ObjectRocket-Portfolios von Rackspace auch weiterhin nahtlosen Zugriff auf die neuesten MongoDB-Updates und -Features erhalten, die durch umfassenden Datenbank-Support unterstützt werden. „In einer Umgebung, in der Kunden das richtige Tool zur richtigen Zeit benötigen, sind wir zuversichtlich, das MongoDB unseren Kunden auch weiterhin eine leistungsstarke Ergänzung zum ständig wachsenden Lösungspaket von Datenbank-Technologien sein wird“, sagte Stephen Nolan, ObjectRocket General Manager bei Rackspace. „Managed MongoDB ist ein wichtiges Element unseres Angebots und für uns ein Wachstumsbereich. Wir freuen uns über diese Zertifizierung eine starke Partnerschaft und eine für beide Seiten vorteilhafte Beziehung mit MongoDB aufgebaut zu haben.“

DB-Engines stufte MongoDB im Jahr 2018 als einen der beliebtesten Dokumentenspeicher ein. 451 Research prognostizierte hierzu, dass der gesamte Markt für nicht relationale operative Datenbanken bis 2021 bei einer jährlichen Wachstumsrate von 27,9 % 6,9 Mrd. US-Dollar erreichen wird. „MongoDB bietet seinen Kunden die Freiheit, MongoDB überall ausführen zu können, und dazu gehört auch die Rackspace Cloud“, erklärte Alan Chhabra, SVP von Worldwide Partners, MongoDB. „Wir sind sehr über die strategische Expansion unserer Partnerschaft erfreut, mit der das ObjectRocket-Portfolio von Rackspace ein vollständig zertifiziertes und unterstütztes MongoDB-as-a-Service anbieten kann. Rackspace ist seit Jahren für seinen fantastischen Kunden-Support bekannt. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit und darauf, und unsere gemeinsamen Kunden bedienen zu können.“

Zu den neuen MongoDB-Features, die jetzt vom ObjectRocket-Portfolio von Rackspace unterstützt werden, gehören unter anderem Multi-Document-ACID-Transaktionen, Typumwandlungen von Aggregation Pipelines, blockierungsfreie Secondary Reads, Erweiterungen für Change Streams und 40 Prozent schnellere Datenmigrationen. Mit der neuen Version MongoDB 4.2 werden die Kunden von Rackspace bald die verteilten Transaktionen, clientseitige Verschlüsselungen auf Feldebene, Wildcard-Indizes und materialisierte Ansichten auf Abruf nutzen können. „Wir haben uns 2013 mit ObjectRocket zusammengeschlossen, um unsere weitläufige und schnell wachsende Datenbankumgebung zu gestalten und zu verwalten. Sie verarbeitet derzeit mehr als 1,5 Milliarden Nachrichten am Tag“, erläuterte Jon Hyman, CTO und Mitbegründer von Braze. „Das ObjectRocket-Portfolio von Rackspace umfasst Datenbankadministratoren und -entwickler, die unsere Daten und nicht nur die Infrastruktur vollständig unterstützen. Sie haben mit uns gemeinsam Lösungen konfiguriert, die für die verschiedenen Bedürfnisse der Kunden optimiert sind. Wir freuen uns über deren Zertifizierung und die Partnerschaft mit MongoDB.“ Diese neuen Funktionen sind nur die neuesten Errungenschaften im unübertroffenen Portfolio von Rackspace, da das Unternehmen den Wert der Cloud für seine Kunden weiter steigert.

Über Rackspace
Bei Rackspace steigern wir in jeder Phase der digitalen Transformation den Mehrwert der Cloud. Durch die Verwaltung von Apps, Daten, Sicherheit und mehreren Clouds sind wir für die Kunden die beste Wahl, um in die Cloud zu wechseln, für Innovationen durch Technologie und für die Maximierung ihres IT-Investments. Als führender Anbieter im Gartner Magic Quadrant sind wir einzigartig positioniert, um die Lücke zwischen der komplexen Realität von heute und dem Versprechen von morgen zu schließen. Mit Leidenschaft für den Kundenerfolg bieten wir unabhängiges Fachwissen basierend auf nachgewiesenen Ergebnissen in allen führenden Technologien. Dabei sorgen wir bei jeder Interaktion weltweit für eine Fanatical Experience™.  Rackspace wurde von Fortune, Forbes, Glassdoor und anderen als einer der besten Arbeitgeber ausgezeichnet. Weitere Informationen erhalten Sie auf www.rackspace.com oder telefonisch unter 1-800-961-2888.

Über ObjectRocket
ObjectRocket, ein Rackspace-Unternehmen, bietet Lösungen im Bereich Database-as-a-Service (DBaaS) für einige der bekanntesten Open-Source-Datenbanktechnologien. Mit der speziell angefertigten Plattform von ObjectRocket mit integriertem DBA-Service können Unternehmen sich auf ihr zentrales Wertversprechen konzentrieren. ObjectRocket bietet skalierbares, schnelles, sicheres und zuverlässiges Datenbank-Hosting und -Management von MongoDB, Elasticsearch und Redis, mit dem Fachwissen, die schwierigsten Datenbankprobleme zu lösen. ObjectRocket arbeitet mit bekannten öffentlichen und privaten Unternehmen zusammen, darunter UnderArmour® Connected Fitness, Weight Watchers, Braze, Inc. (ehemals Appboy), Tagboard, Untappd Inc. und SumAll.

Über MongoDB
MongoDB ist die führende moderne Allzweck-Datenplattform, mit der Entwickler die Power von Software und Daten und der von ihnen entwickelten Anwendungen freisetzen können. MongoDB hat seinen Hauptsitz in New York und mehr als 14.200 Kunden in über 100 Ländern. Die MongoDB-Datenbankplattform wurde über 70 Millionen Mal heruntergeladen, und es gab mehr als eine Million Einschreibungen für die MongoDB University.

Kontakt
Mikala Ferguson
mikala.ferguson@rackspace.com
210.550.6452

Learn more at www.rackspace.com or call 1-800-961-2888.

Ändern Sie Ihre Region: