5 Schritte, mit denen digitaler Wandel gelingt

Digitaler Wandel

Digitale Transformation ist derzeit Top-Agenda-Punkt für zahlreiche Unternehmen. Doch wie gelingt es, den Wandel entsprechend den Erwartungen von Kunden, Stakeholdern und auch Mitarbeitern umzusetzen? Ein Ansatzpunkt hierfür sind individuelle Services: Mit der zunehmenden Verbreitung mobiler Geräte, dem Internet der Dinge sowie einer Vielzahl digitaler Services stehen den Firmen heute riesige Mengen an Daten zur Verfügung, aus denen sie genau solche Angebote formen können. Damit dies gelingt, sollten Unternehmen ihren Fokus auf diese fünf To-dos lenken:

  • Entwicklung neuer Geschäftsmodelle
  • Schnelle Bereitstellung von Produkten und Dienstleistungen
  • Mehr Flexibilität schaffen
  • Effizienter wirtschaften
  • Sicherheit und Compliance einen hohen Stellenwert einräumen

Soll das Projekt digitale Transformation gelingen, muss die IT-Abteilung eine Führungsrolle einnehmen: Denn die in ihr liegenden Chancen können Unternehmen nur ergreifen, wenn sie auf eine Cloud-basierte Digitalstrategie setzen.

Eine gut durchdachte Hybrid- oder Multi-Cloud-Strategie bietet einerseits die größte Auswahl an neuesten Technologien, erstreckt sich andererseits aber auch auf klassische und SaaS-Anwendungen. Sie bringt neue Tools für die Entwicklung von Anwendungen und Diensten, Frameworks für künstliche Intelligenz und Machine Learning sowie Daten- und Integrationstechnologien mit sich. Die Basis dafür ist die jeweils geeignete Private Cloud, Public Cloud oder Hybrid-Cloud-Umgebung. Am besten lässt sich dies über eine integrierte und agile digitale Plattform umsetzen, die neue Geschäftsprozesse unterstützt, die Agilität von DevOps-Prozessen bietet und Services skaliert, um unterschiedlichsten Workload-Anforderungen und Datenflüssen gerecht zu werden sowie die Wirtschaftlichkeit optimiert. 

 

Unternehmen sollten folgende fünf Schritte berücksichtigen:

Entwicklung neuer Geschäftsmodelle

Rackspace schöpft aus 20 Jahren Erfahrung im Markt – und weiß: Der Weg zur Transformation beginnt mit der Definition der richtigen Cloud-und -Digitalstrategie. Diese aufzusetzen, ist allerdings ein schwieriges Unterfangen. Ein erfahrener Partner kann hier helfen, Komplexität zu reduzieren. Mit der passenden Cloud-Strategie können Unternehmen ihre Prozesse verschlanken, effizienter arbeiten, mit Innovationen ihren Umsatz steigern und bestehende Anwendungen modernisieren. Zudem sparen sie Kosten, indem sie auf agile, nutzerbasierte Pay-as-you-go-Preismodelle umstellen. So können neue Geschäftsmodelle entstehen. Im Whitepaper „Von der Produktidee zur Cloudanwendung“ hat Rackspace zusammengefasst, wie Manufacturing-Unternehmen mit Hilfe der Cloud neue Dienstleistungen auf den Weg bringen können.

Schnelle Bereitstellung von Produkten und Dienstleistungen

So beschleunigen Unternehmen ihre digitale Transformation: Bremsklötze wie veraltete Infrastrukturen, Betriebsmodelle und interne Barrieren müssen abgeschafft und durch agile und integrierte Services ersetzt werden, um weitere Entwicklung zu beschleunigen.

Mehr Flexibilität schaffen

Eine moderne und flexible IT-Infrastruktur ist die Basis einer erfolgreichen digitalen Transformation. Unternehmen mit einer selbstentwickelten IT-Infrastruktur haben oft mit einem sehr hohen Kosten- und Ressourcenaufwand zu kämpfen. Sie benötigen daher eine Strategie für den zielgerichteten Zugriff auf Prozesswissen, personelle Ressourcen und Technologien.

Effizienter wirtschaften

Eine grundlegende Modernisierung ist die Voraussetzung: Das gilt für Anwendungen, Daten, gegebenenfalls bereits bestehende Cloud-Infrastrukturen sowie für das gesamte Unternehmen. Wer von der Digitalisierung profitieren will, braucht mehr als eine neue IT-Infrastruktur. Nur mit einer ganzheitlichen Sichtweise, die HR-Skillsets, Entwicklung sowie hybride IT-Betriebsmodelle umfasst, wird die digitale Transformation zum Erfolgsmodell. Außerdem müssen die Ausgaben für Anwendungen, Daten, Sicherheit, Hybrid- und Multi-Cloud-Services optimiert werden. Selbstverwaltete Cloud-Lösungen sind besonders anfällig für unkontrollierbare Kosten.

Sicherheit und Compliance einen hohen Stellenwert einräumen

Die Sicherheit der digitalen Präsenz über Anwendungen, Daten, Hybrid- und Multi-Cloud-Dienste hinweg muss gewährleitet sein. Unternehmen sollten dabei auf eine Sicherheitsstrategie mit mehreren Ebenen setzen. Diese muss Mechanismen beinhalten, die Risiken für die IT-Sicherheit erkennen, auf diese reagieren und Gefahren rechtzeitig beheben können. Dafür müssen die Teams um Sicherheitsexperten, die all diese Bereiche abdecken, erweitert werden.

 

 

Kontakt für Presseanfragen:

Fink & Fuchs AG

Daniela Huber

+49 (0)30 2639917-14

rackspace@finkfuchs.de

 

Über Rackspace Technology

Wir von Rackspace Technology sind die Experten für Multicloud-Lösungen. Wir erstellen durch die Kombination unserer Expertise mit den weltweit führenden Technologien lückenlose Lösungen und berücksichtigen dabei Anwendungen, Daten und Security. Wir verfügen über eine nachweisbare Erfolgsbilanz bei der Beratung von Kunden zu ihren individuellen geschäftlichen Herausforderungen. Wir entwerfen, erstellen und verwalten skalierbare Lösungen und optimieren die Rendite mit Blick auf die Zukunft.

Als bahnbrechender globaler Multicloud-Technologieanbieter stellen wir Ihnen die innovativen Fähigkeiten der Cloud zur Verfügung, um Kunden beim Erschließen neuer Umsatzquellen, der Effizienzsteigerung sowie der Schaffung beeindruckender Erlebnisse zu unterstützen. Wir zählen Jahr für Jahr laut Fortune, Forbes und Glassdoor zu den besten Arbeitgebern und fördern erstklassige Talente. So profitieren unsere Kunden von konkurrenzlos guter Expertise. Die Grundlage unseres gesamten Handelns bildet unser unermüdlicher Einsatz für den Erfolg unserer Kunden – unsere Fanatical Experience™. Wir sorgen dafür, dass unsere Kunden schneller und intelligenter arbeiten können und stets einen Schritt voraus bleiben.

Ändern Sie Ihre Region:
Austria/German