Rackspace Cloud Library

Was ist Iaas?

Infrastructure as a Service (IaaS) ist ein Verfahren, um Datenverarbeitung, Storage, Netzwerkbetrieb und andere Funktionalitäten über das Internet bereitzustellen. IaaS ermöglicht es Unternehmen, webbasierte Betriebssysteme, Applikationen und Storagelösungen zu nutzen, ohne dafür die zugrunde liegende Cloud-Infrastruktur erwerben, verwalten und warten zu müssen. Die beliebtesten Beispiele für IaaS-Plattformen sind Amazon Web Services (AWS) und Microsoft® Azure®.

Infrastructure as a Service ist neben Software as a Service (SaaS) und Platform as a Service (PaaS) eine der drei Säulen des Cloud Computing. IaaS ist dabei das am schnellsten wachsende Cloud-Segment mit einem Wachstum, das laut einem aktuellen Bericht von Gartner einen Wert von 36,8 % erreichen soll. Das phänomenale Wachstum von Iaas ist hauptsächlich auf Unternehmen zurückzuführen, die Ihre Rechenzentren zunehmend in die Cloud verlagern.

Warum IaaS?

Kostenersparnis

Unternehmen, die Iaas nutzen, können ihre Infrastrukturkosten dramatisch reduzieren, da sie keine Hardware für Rechenzentren beschaffen, Anlagen warten und ersetzen oder 24x7x365 Verfügbarkeit gewährleisten müssen. Ein „Pay as you go“-Modell – Sie bezahlen nur für entsprechende Kapazitäten, wenn Sie sie brauchen – ermöglicht es Unternehmen ebenso, Geld zu sparen.

Verfügbarkeit rund um die Uhr

Iaas ermöglicht es Unternehmen, auf ihre Apps, Daten und andere Ressourcen zuzugreifen, solange eine Internetverbindung verfügbar ist. Unternehmen setzen zunehmend auf Iaas, um ihre mobilen Mitarbeiter zu stärken und die Grundlage für ihre Geschäftskontinuität und Notfallwiederherstellungspläne zu schaffen.

Markteinführungzeit

Mit seiner Verfügbarkeit auf Abruf und stabilen Agilität ermöglicht Iaas Unternehmen, neue Produkte und Dienstleistungen schneller umzusetzen, was wiederum deutlich verkürzte Markteinführungszeiten zur Folge hat.

Skalierbarkeit auf Abruf

Je nach ihren Geschäftsanforderungen, sich ändernden Chancen im Markt oder der Verbrauchernachfrage können Unternehmen ihre Kapazitäten schnell nach oben oder unten skalieren. 

Wie kann Rackspace helfen?

Wenn es um die Gestaltung einer IaaS-Lösung geht, die den Ansprüchen eines Unternehmens gerecht werden soll, kann zwischen mehr als einer Art der Cloud gewählt werden.

Public Cloud

Eine Public Cloud hat mehrere Benutzer und bietet eine Skalierbarkeit nach dem Modell „Pay as you go“. Sie eignet sich sehr gut für Websites mit für Nutzer zugänglichem Betrieb und unvorhersehbarem oder starkem Traffic.

Private Cloud

Eine Private Cloud bietet eine Single-Tenant-Umgebung über virtuelle oder dedizierte Server. Sind die Sicherung ihrer Geschäftsdaten oder regulatorische Compliance von größter Bedeutung, so ist dies die ideal Wahl.

Hybrid Cloud

Eine Hybrid Cloud kombiniert Private Clouds, Public Clouds und dedizierte Single-Tenant-Server. Die Private Cloud bietet fortschrittliche Sicherheit, die Public Coud die Skalierbarkeit und der dedizierte Single-Tenant-Server eine überlegene Leistungsfähigkeit für Anwendungen, die sie benötigen.

Dedizierte Server

Dedizierte Server sind eher auf einzelne Mandanten ausgerichtet. In der Regel sind es Unternehmen mit geschäftskritischen Vorgängen, die eine hohe Leistung sowie eine strikte Einhaltung gesetzlicher Vorgaben erfordern, die sich auf dedizierte Server verlassen.

Warum Rackspace für Ihre IaaS-Bedürfnisse auswählen?

Rackspace bietet mehrere IaaS-Optionen mit Service-Levels, die individuell auf Ihre ganz eigenen Ansprüche angepasst sind. Alle diese Service-Level umfassen unseren preisgekrönten Fanatical Support® und einen 24x7x365-Zugang zu unseren Architekturberatern, Cloud-Engineers, Cloud-Services- Kundendienstmitarbeitern und Sicherheitsexperten.

Wie auch immer Ihre geschäftlichen Anforderungen aussehen, wir haben die passende Iaas-Lösung für Sie.

Lassen Sie uns über Ihren Bedarf sprechen

Change your region: