Customer Stories: OFX

OFX

Business

Die OzForex Group Limited (ASX:OFX), einer der größten internationalen Zahlungsdienstleister, ist ein globaler Anbieter von internationalen Onlinezahlungsdiensten für Verbraucher und Unternehmenskunden.

Challenges

Um von den Vorteilen einer Cloud-Umgebung zu profitieren, musste OFX seine bestehende und sehr komplexe Produktionsumgebung in die AWS-Cloud verlagern.

Outcome

OFX kann jetzt die schnellen und innovativen Funktionalitäten anbieten, die seine Kunden verlangen. Gewährleistet wird dies durch die verbesserte Flexibilität, Skalierbarkeit und Belastbarkeit einer Cloud-Umgebung.

How We Helped OFX

Solutions

Managed Cloud, Public Cloud

About the Customer

OFX wurde 1998 unter dem namen OzForex in Sydney gegründet. Ursprünglich bot das Unternehmen Informationen zum Thema Devisenhandel an. 2003 begann man dann mit der Bereitstellung internationaler Zahlungstransaktionen. Heute bietet OFX eine globale Plattform für den Devisenhandel, über die Unternehmen und Verbraucher Geld zu weit besseren Wechselkursen überweisen können, als es über Banken möglich ist.

Kunden aus aller Welt vertrauen auf OFX. Das Unternehmen ist von zwei Angestellten auf über 200 angewachsen. Es verwaltet über eine Million Transaktionen, was sich auf einen Überschuss von 100 Millionen AUD summiert. Mit seinem globalen Netzwerk ermöglicht es OFX seinen Kunden, rund um die Uhr Transaktionen vorzunehmen und bei Bedarf Support zu erhalten.

Rackspace überzeugt mit einem fundierten Verständnis der Betriebsabläufe und bietet Fanatical Support für AWS. Da Rackspace auf eine sehr lange Geschichte zurückblickt und bereits Tausende Unternehmen weltweit bei der Umsetzung ihrer Produktionsumgebung unterstützt hat, war die Wahl für uns selbstverständlich.

Craige Pendleton-Browne, CTO, OFX

Lassen Sie uns über Ihren Bedarf sprechen

Change your region: