If you would like to view a local version of our website, please click the link below...

Live Chat
Hello. › Have questions? › I'm here to help.
Click here to chat |
Send
Call us at +41 (0)43 430 3940
No thanks 

Allgemeine Features

Zuverlässig

Cloud Files repliziert Ihre Dateien dreimal auf drei separate Storage-Nodes mit dualer Stromversorgung, um die Dateien schneller an Ihre Benutzer auszuliefern. Verfügbarkeit ist entscheidend und wird daher von unserer SLA garantiert.

Schnell

Cloud Files nutzt über 200 ausgezeichnete Standorte, um Ihre Dateien und Medien schnell um den Globus zu senden. Ihre Inhalte gelangen also schnell und von regionalen Servern zu Ihren Benutzern und Website-Besuchern. Cloud Files eignet sich daher optimal für Medienhostinglösungen.

Benutzerfreundlich, aber leistungsstark

Es gibt viele Möglichkeiten, Ihre Dateien zu speichern und zu verwalten:


Tools von Drittanbietern. Sehen Sie sich Tools von Drittanbietern an, die Cloud Files nutzen, z. B. Cyberduck, Jungle Disk und FireUploader, oder besuchen Sie den Rackspace Marketplace und suchen Sie dort nach „Cloud Files“.

Die Cloud Files API. Mit unseren unterstützten Open Source-Entwicklertools für Java, Python, Node.js, Ruby, PHP und .NET können Sie innerhalb von Minuten loslegen.


Rackspace Cloud Mobile. Verwalten Sie Ihre Cloud Files schnell und problemlos, wenn Sie unterwegs sind. Laden Sie Rackspace Cloud für Windows 8 herunter.

Online Control Panel und Desktop-Software.

Einfache Preisgestaltung

Künstliche Preistreiberei vermeiden. Einfache Abrechnung pro GB ohne verwirrende Preisvariablen. Keine Anfragegebühren oder zusätzlichen Kosten für Support. Die Bandbreitengebühren (ausgehend) für CDN-fähige Dateien sind dieselben wir für nicht CDN-fähige Dateien. Keine zusätzlichen Kosten für:


Eingehende Bandbreite und Bandbreite vom Rechenzentrum zu den CDN-Edge-Standorten.

PUT-, POST-, LIST-, HEAD-, GET- und DELETE-Anfragen der Cloud Files-Objekte


Wir stellen Ihre Inhalte global zu niedrigen Kosten und ohne zusätzliche Gebühren für Traffic in abgelegene Regionen zu.

Freiheit, Ihre Dateien in jedem spezifischen Cloud Files-Rechenzentrum zu speichern


HTTP CDN-Anfragen

Globale Präsenz

Cloud Files hat Infrastruktur in Rechenzentren weltweit – unter anderem in Dallas, Chicago, Northern Virginia, London, Sydney und Hongkong – sowie über 200 globale Content Delivery Network (CDN)-Edge-Standorte.

Verfügbarkeit

Überlassen Sie es unseren 24x7x365-Überwachungs- und Betriebsteams, sich um Verfügbarkeit Gedanken zu machen.

Replikation

Alle Dateien haben drei Repliken, die in drei separate Storage-Nodes mit dualer Stromversorgung geschrieben werden.

Private Container

Der gesamte Traffic zwischen Ihrer Applikation und Cloud Files nutzt SSL, um einen sicheren, verschlüsselten Kanal aufzubauen.

CDN-Container

Wenn Sie einen Container für CDN aktivieren, erhalten Ihre Medien eine webfähige URL, die mit beliebigen Personen geteilt werden kann.

Statisches Website-Hosting

Hosten Sie statische Websites (z. B. Blogs, Broschüren-Seiten, kleine Unternehmensseiten) mit einem globalen CDN vollständig aus Cloud Files.

Nach oben

Fortschrittliche API

Greifen Sie auf fortschrittliche Funktionen zu und verwalten Sie Cloud Files programmatisch mit der Rackspace Cloud API. Mit unseren unterstützten Open Source-Entwicklertools für Java, Python, Node.js, Ruby, PHP und .NET können Sie innerhalb von Minuten loslegen.

Temporäre URLs

Erstellen Sie temporäre URLs, die Ihnen für einen bestimmten Zeitraum direkten, privaten Zugriff auf Ihre Cloud Files-Objekte bieten.

Ablaufende Objekte

Für Cloud Files-Objekte, die Sie nicht unendlich lange benötigen, z. B. lange Dateien und wiederkehrende vollständige Backups, können Sie eine Ablaufzeit festlegen, nach der die Objekte automatisch gelöscht werden.

Objektversionierung

Verwalten Sie Ihre sich entwickelnden Daten effektiver, indem Sie mehrere Versionen derselben Datei mit Objektversionierung speichern.

Support für grosse Dateien

Sie können sehr grosse Dateien wie Videos, HD-Filme oder Backups in mehreren Dateisegmenten hochladen. Segmentierte grosse Dateien werden als eine Datei heruntergeladen.

Storage verwalten

Verwalten Sie Ihre Storage-Services programmatisch.


Sie können Container erstellen, auflisten und löschen.

Ausserdem können Sie Objekte erstellen, auflisten, abrufen, aktualisieren, kopieren und löschen.


Sie können Konten- und Container-Metadaten abrufen.

Objekt-Metadaten lassen sich abrufen und aktualisieren.

CDN-Services verwalten

Verwalten Sie Ihre Content Delivery Network (CDN)-Services programmatisch.


Sie können CDN-fähige Container erstellen und auflisten.

Ausserdem können Sie CDN-fähige Container-Metadaten auflisten und aktualisieren.


Sie können CDN-fähige Container und Objekte löschen.

CDN-fähige Container lassen sich über SSL verteilen.

Nach oben

Content Delivery Network

Unser Content Delivery Network (CDN) kann Ihre Inhalte in hunderten von Edge-Standorten weltweit, in der Nähe Ihrer Nutzer, cachen und somit für eine blitzschnelle Bereitstellung sorgen.

Und für eine allgemeine CDN-Lösung, die mit jeder Website oder Applikation, nicht nur mit Cloud Files, funktioniert, sollten Sie sich Rackspace CDN genauer ansehen.

Keine Mindestnutzung, keine Verträge und keine zusätzlichen Gebühren

Cloud Files und CDN erfordern keine langfristigen Verträge und keine Mindestnutzung. Melden Sie sich einfach und nutzen Sie die Services, die Sie benötigen, wann Sie sie benötigen. Die Abrechnung erfolgt gemäss Ihrer Nutzung.

CNAME-Support

Verwandeln Sie Ihre CDN URLs in kürzere URLs mit eigener Markenidentität. Mit CNAMEs können Sie Ihre Website nach Belieben mit einer Markenidentität versehen.

SSL-Support

Fügen Sie Ihrer Inhaltslieferung Sicherheit hinzu. Mit Secure Sockets Layer (SSL)-Bereitstellung werden Objekte während der Übertragung zwischen dem Ursprungsserver, den CDN Edge Servern und den Browsern der Benutzer verschlüsselt.

Edge-Löschung

Verhindern Sie, dass veraltete Inhalte auf den Edge Servern gecached werden, indem Sie Inhalte den Edge Servern ablaufen lassen, bevor die Time to Live (TTL) des Objekts abgelaufen ist.

HTTP-Komprimierung

Nicht komprimierte Daten (wie Textdateien) werden komprimiert, bevor Sie über das Internet gesendet werden. So werden Datenobjekte kleiner, Bandbreitengebühren werden reduziert und die Reaktionszeiten insgesamt steigen.

HTTP-Streaming

Reduzieren Sie Videostartzeiten und aktivieren Sie wahlfreien Zugriff, indem Sie Videos direkt vom Server streamen. Sie können Videos über JW Player, FlowPlayer oder OSMF-Plugins liefern oder nativ auf iOS-Geräte.

Nach oben

Melden Sie sich für ein Cloudkonto an, um noch heute mit der Nutzung von Cloud Files zu beginnen.

Registrieren Sie sich

Ressourcen

Informative Blogeinträge, technische Informationen und Erfolgsgeschichten unserer Kunden.