Rackspace Rechenzentren

Rechenzentrum London

Die Rechenzentren von Rackspace in London sind erstklassige Anlagen, die strategisch gut in der Nähe der Haupt-Glasfaserrouten liegen. Die Rechenzentren von Rackspace in London verfügen über hochmoderne, anbieterneutrale Netzwerke, umweltschonende Infrastruktur und eine diversifizierte Anbindung an das britische Stromnetz. Außerdem sind sie nach ISO 9001 und BS7799 zertifiziert. Speziell geschultes und sehr erfahrenes Engineering-Personal für Anlagen und Netzwerke verwaltet die Einrichtungen 24x7x365.

Zertifizierungen

  • Zertifiziert nach ISO 27001
  • Erfüllt ISO 9001 und BS7799
  • Erfüllt die HIPAA-Anforderungen
  • Zertifiziert als Dienstleister nach PCI Level 1
  • Zertifiziert nach SSAE16
  • Konform nach Tier-III-Standards

Services

  • Colocation
  • Verwaltetes dediziertes Hosting
  • Netzwerk-Management
  • Managed Security
  • Compliance-Management
  • Hybrid Cloud

Umgebung

  • Präzisionssteuergeräte bieten Luftkühlung für die technischen Betriebsbereiche
  • Umfangreiches Rohrleitungsnetzwerk für gekühltes Wasser (Ring-Haupttyp) in der gesamten Anlage
  • Trockene Steigleitungen zu allen Etagen
  • Gasausgleichssystem mit zentral gelagertem Inergen
  • Luftfeuchtigkeit von 50 % (+ /-10 %) in technischen Bereichen
  • Mindestens N+1 Resilienz auf Kaltwasser-Kühlsystem
  • Temperatur in technischen Betriebsbereichen wird bei 22°C (+/-2°C) gehalten
  • Bis zu 25 luftgekühlte Kühler installiert, 1,4 MW Kühlleistung pro Kühler
  • VESDA-Rauchmeldeanlagen

Security

  • 24x7x365 Sicherheitspersonal vor Ort, strikte Sicherheitsabläufe
  • Dediziertes 24x7x365 Team für das Anlagenmanagement
  • Personenschleuse am Eingangsbereich
  • Mehrere CCTV-Kameras (innen und außen)
  • Suiten überwacht durch Rackspace-Kameras mit einer 90-tägigen Aufbewahrung
  • Sichere, kontrollierte Liefer- und Ladefläche
  • Drei-Faktor-Sicherheitszugang

Strom

  • 3,1 MW Leistung pro Bodenplatte
  • Umfangreiche A&B-Versorgung, verteilt über 11 kV Incomer
  • Hauptstromversorgung über 2 x 132kV Incomer bereitgestellt
  • Mehrere 200 kw statische USV-Geräte unterstützen die B-Seite sämtlicher Ausrüstung
  • Mindestens N+1 Redundanz auf Stromversorgung
  • Vor-Ort-Dieseltanks (4 x 119.000 Liter), die 50 Stunden bei voller Auslastung gewährleisten, Vertrag über eine 24x7x365-Lieferung von Kraftstoff
  • Leistungs-/Kühlsysteme, unterstützt von bis zu 33 unterbrechungsfreien Rotary-Diesel-USV-Komponenten

Netzwerk

  • Das Rackspace-Netzwerk verfügt über redundante Faserquellen, redundante aggregierte Switches und Core-Router
  • Direktes BGP-Pering mit fünf Tier-1-Anbietern; BTN, Interoute, Level 3, Tiscali und T-Systems
Change your region: