Security Gary Alterson

Richtiger Umgang mit Online-Security in einer Ära der Cloud-nativen Umgebungen

Die Bedeutung von Cybersecurity im digitalen Zeitalter – so schützen Sie Ihr Unternehmen

Die Sicherheit hat für Unternehmen immer schon eine entscheidende Rolle gespielt – und sie hat sich weiterentwickelt, um einer immer komplexer werdenden Bedrohungslandschaft Paroli bieten zu können. Konventionelle Türschlösser wurden im Laufe der Zeit durch Videoüberwachungsfunktionen erweitert. Ähnlich verhält es sich mit der Online-Sicherheit: Da Kommunikations- und Interaktionsformen immer häufiger in digitalen Räumen stattfinden, hat sich auch die Cybersecurity rasant weiterentwickelt – und zwar weit über ihre eigenen, einst sehr simplen Wurzeln hinaus.

Gary Alterson, Vice President of Security Services bei Rackspace Technology, heißt diese rasanten Entwicklungen durchaus willkommen: „Wenn ich mich tagein, tagaus immer mit denselben Bereichen beschäftigen müsste, würde meine Begeisterung mit der Zeit verfliegen. Aber die Sicherheitslandschaft entwickelt sich so unfassbar schnell. Wir erwerben und implementieren neue Technologien, passen unsere Arbeitsweisen und Prozessabläufe an, und schon reagieren Cyberkriminelle darauf.“

Umso wichtiger ist es, immer einen Schritt voraus zu sein. Im Zuge seiner 25‑jährigen Karriere in der Branche hat Alterson viele Unternehmen auf Kurs gebracht. Nicht selten kam es vor, dass Organisationen im Hinblick auf moderne Sicherheitspraktiken hinterherhinkten: „Ein Weltkonzern erlitt einen Kollateralschaden, als ein anderes Unternehmen Opfer eines Angriffs wurde. Dabei ist schadhafter Code in die Systeme gedrungen. Innerhalb weniger Minuten, nachdem ein einziger PC infiziert worden war, fielen sämtliche Server und Produktionsanlagen in der Fertigungshalle aus.“

Im Endeffekt verursachte dieser Vorfall einen erheblichen finanziellen Schaden; wochenlang mussten Wiederherstellungsarbeiten betrieben werden. Die gesamte Organisation war um Schadensbegrenzung bemüht. So kam es beinahe dazu, dass lebensrettende Arzneimittel nicht rechtzeitig an Krankenhäuser ausgeliefert werden konnten. Es ist ein abschreckendes Beispiel, das zeigt, welche verheerenden Auswirkungen unzureichende digitale Sicherheit haben kann.

Diese Themen stehen im Mittelpunkt der neuesten Folge unseres Podcasts „Cloud Talk“. Alterson spricht mit Chief Technology Evangelist von Rackspace Technology und Podcast-Host Jeff DeVerter über die Notwendigkeit, Sicherheitsmaßnahmen in modernen Unternehmen in ausreichendem Maße zu berücksichtigen. Dabei verrät er, welche Schlüsselstrategien implementiert werden müssen, um auf die bevorstehenden Veränderungen der Branche vorbereitet zu sein.

In nur 30 Minuten gehen sie auf folgende Themen ein:

  • Sicherheit im Unternehmen: Inwiefern kann ein fahrlässiger Umgang mit Cybersecurity die digitale Transformation aufs Spiel setzen?
  • Low-Code-/No-Code-Technologien: Welches zusätzliche Bedrohungsrisiko bergen alternative Entwicklungswerkzeuge?
  • Die größten Schwachstellen: Wieso sind Unternehmensbenutzer der höchsten Risikostufe zuzuordnen und welche Lösungsansätze gibt es?
  • Vertrauen und Validierung: Welche Rolle spielen Trust-Konzepte beim Zugriff auf Identitäten?
  • Transparenz: Wie wichtig ist eine gewisse Sichtbarkeit, um ungewöhnliche Ereignisse schnell erkennen und sofortige Maßnahmen ergreifen zu können?
  • Cyberhygiene: Wieso sind grundlegende Sicherheitsaspekte in einer schnelllebigen Tech-Umgebung weiterhin unerlässlich?

Wenn Sie all diese Aspekte berücksichtigt und erfolgreich umgesetzt haben, ist das zwar ein Schritt in die richtige Richtung, aber bei Weitem nicht genug. Denn solange Sie nicht zukunftsorientiert handeln, gleichen Ihre Bemühungen einem Fass ohne Boden: „Auf Änderungen folgen Reaktionen und Anpassungen. Das ist ein ständiger Kreislauf, ein ununterbrochener Wettstreit zwischen Angreifern und Verteidigern“, so Alterson. Die Technologie steht niemals still. Noch vor einem Jahrzehnt sprach man über Firewalls, um Netzwerke zu schützen. Jetzt gehe es laut Alterson darum, „neue Wege zu finden, Unternehmen bei ihrem Übergang zu Cloud-nativen Umgebungen zu unterstützen. Dabei spielen auch Big Data und sogar Quantencomputing eine Rolle.“

Die neuesten Technologien bieten Werkzeuge zur Unterstützung. Sicherheitsbedrohungen können so schnell oder so subtil auftreten, dass KI und Machine Learning bei deren Identifizierung unverzichtbar sind. Unternehmen müssen jedoch alle Optionen kennen und sie vor allem richtig umsetzen. Immerhin gehe es laut Alterson vor allem um Zeit: „Bei Sicherheitsvorfällen muss es schnell gehen, man darf sich keinerlei Fehler erlauben. Ein Gegner muss Ihre Abwehrfunktionen schließlich nur einmal überwinden.“

Listen & Follow

 

Join the Conversation: Find Solve on Twitter and LinkedIn, or follow along via RSS.

Stay on top of what's next in technology

Learn about tech trends, innovations and how technologists are working today.

Subscribe

Zero Trust Workbook

Arbeitsheft – Zero Trust Security

About the Authors

rackspace logo

Rackspace Technology Staff - Solve

The Solve team is made up of a curator team, an editorial team and various technology experts as contributors. The curator team: Eric Miller, CTO, Rackspace Technology Jeff DeVerter, Chief Technology Evangelist, Rackspace Technology Taylor Bird, VP, Technical Strategy, Rackspace Technology The editorial team:  Aly Hayes, Program Manager Larry Meyer, Creative Management Mike Rastiello, Product Manager  Royce Stewart, Chief Designer  Simon Andolina, Design Tim Mann, Design Debbie Talley, Production Manager  Nell-Marie Colman, Editor  Chris Barlow, Editor  Chris Schwartz, Editor & Producer  Daniel Jamieson, Writer Liz Staplefoote, Writer Brooke Kaczmarek, Social Media Manager 

Read more about Rackspace Technology Staff - Solve