Eine Geschichte von zwei Unternehmen vom Rackspace Microsoft Team (EOS Blogserie)

By lydiafoegel -

Die End-of-Life (EOL) für SQL 2008 und Windows 2008 rückt immer näher. Aber lohnt es sich wirklich, zu Azure zu wechseln, um mehr Sicherheit zu erhalten und den Support zu sichern? Als Antwort und um zu enthüllen, was die wirklichen Gefahren des "Nichtstun" sein könnten, lassen Sie uns das mögliche Schicksal von zwei imaginären Unternehmen betrachten.

Wir nennen sie Smith Softcare Solutions und Jones Healthware - zwei gleichermaßen erfolgreiche internationale Unternehmen. Stellen Sie sich nun vor, dass die EOL-Frist für die 2008 Server - und der damit verbundene Support - abgelaufen ist.

Smith Softcare Solutions wechselte in die Cloud und migrierte zu SQL 2016 auf Azure. Unterdessen vertrat Jones die Ansicht, dass der Umzug zu stressig, teuer und störend sein würde. Und außerdem ist die Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften im Gesundheitswesen ein Minenfeld; die Cloud konnte unmöglich so sicher sein wie ihre eigene Hardware in den eigenen Räumlichkeiten.

Vom Silo bis zur Lösung

Krankenhäuser, Arztpraxen und Pharmaunternehmen verlassen sich auf die Software von Smith und Jones, um eine intelligente und effektive Patientenversorgung zu gewährleisten. Von klinischen Studien über das Finanzmanagement bis hin zu elektronischen Rezept- und Gesundheitsakten sind beide Unternehmen Experten in der Entwicklung der richtigen Software, um die Anforderungen der Branche zu erfüllen und gleichzeitig vertrauliche Patientendaten zu schützen.

In der Cloud kann Smith Entwicklung und Hosting harmonisieren. Sie können Software in der Azure-Cloud von Microsoft entwickeln, mit erheblichen Zeitgewinnen und Einsparungen bei der Markteinführung, indem sie das Platform-as-a-Service-Angebot nutzen.

Die Entwicklungsteams von Jones bauen weiterhin die Softwarelösung und übergeben sie dann an die Hosting-Teams. Diese isolierte Methodik bedeutet inkonsistente Produkt-Deployments und wirft Supportprobleme auf.

Durch die Zusammenarbeit mit Kostenträgern, Krankenkassen, Pharmaunternehmen - und ihren Arbeitgebern - hat Smith einen umfassenden Überblick über den Pflegeprozess. Aus dieser Perspektive werden innovative Tools entwickelt, die die Kosten senken, die Versorgung verbessern und die Zufriedenheit von Patienten und Anbietern erhöhen.

Eine halbe Welt entfernt

Beide Unternehmen unterhalten weltweit Entwicklungs- und Nicht-hostende Datenzentren. Smith konsolidiert und zentralisiert diese Einrichtungen über die Cloud. Das Unternehmen reduziert die Kosten, vereinfacht die Verwaltung und erhöht die Sicherheit. Durch die Migration von Workloads nach Azure sind sie in der Lage, Datenzentren zu schließen oder zu verlagern, die zuvor in entlegenen Regionen lagen.

Jones' bleibt nichts anderes übrig, als Hardware in Rechenzentren zu verwalten, die eine halbe Welt entfernt sind.

Die Zukunft sichern

Die Entscheidung von Smith wurde zudem durch die globale Datencenter-Präsenz der Azure-Plattform und ihre erhebliche Sicherheitsbeständigkeit beeinflusst - der Schlüssel zur Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften im Gesundheitswesen. Microsoft bietet ein Health Insurance Portability and Accountability Act (HIPAA) Business Associate Agreement an, das besagt, dass Microsoft persönliche Gesundheitsinformationen (PHI) und die allgemeine HIPAA-Konformität in seinen Datenzentren aufrechterhält.

Bei Jones' suchen sie immer noch nach einem einfacheren, schnelleren und flexibleren Weg, um erworbenes geistiges Eigentum an einen sicheren, zuverlässigen Ort mit geringem Risiko zu bringen...

Tatsache oder Fiktion?

Es ist leicht zu erkennen, dass Smith in einem sehr wettbewerbsintensiven Markt mehr tun wird, als nur mit den Joneses Schritt zu halten - sie werden ihnen voraus sein. Mit anderen Worten, EOL bedeutet nicht nur, den Support zu verlieren.

Und das oben genannte ist keine vollständige Fiktion. Während Jones Healthware ein imaginäres Unternehmen ist, das gegründet wurde, um unsere Geschichte zu veranschaulichen, basieren Smith Softcare Solutions auf einem echten und sehr erfolgreichen Unternehmen, das vor über einem Jahr damit begann, Anwendungen nach Azure zu übertragen.

Wenn Sie ihrem Beispiel folgen und diese Gelegenheit zur Optimierung Ihrer Plattform nutzen möchten, wenden Sie sich an unsere Experten, um Ihre Möglichkeiten zu erörtern. Klicken Sie hier, um zu erfahren, wie Azure Ihr Geschäft durch Tooling- und Automatisierungs-Upgrades, die Verknüpfung mehrerer Umgebungen und die Risikominimierung steigern kann.