Rackspace bietet OpenStack Public Cloud-Rechenressourcen im Wert von 10 Millionen US-Dollar (ca. 9,1 Millionen Euro) an

COVID-19-Sonderprogramm

Rackspace verfolgt die Entwicklungen der Coronavirus-Pandemie (COVID-19), die sich weltweit auf unsere Kunden, Communitys und Unternehmen auswirkt, ganz genau.

Was wir unternehmen, um zu helfen?

  • Wir bieten ein 6-monatiges Programm für alle an, die Hilfsmaßnahmen durchführen (hierzu zählen Unternehmen, die pharmazeutische und wissenschaftliche Forschung betreiben, Organisationen im Gesundheits- und Bildungswesen sowie Non-Profit-Organisationen) und einen enormen Bedarf an Rechnerleistung haben, um die Ausbreitung von COVID-19 zu bekämpfen und die Auswirkungen zu verringern
  • Bei Interesse füllen Sie bitte die Bewerbung aus und unser Team wird Ihre Teilnahmeberechtigung für dieses Programm prüfen. (Bitte beachten Sie: Dieses Programm ist für Organisationen gedacht, die auf automatisierte Bereitstellungen in großem Umfang angewiesen sind, und steht aktuellen Kunden mit Vor-Ort-PCs (OSPC-Kunden) nicht zur Verfügung)
  • Sobald eine Entscheidung getroffen wurde, werden wir Sie kontaktieren und über die nächsten Schritte informieren

Bitte füllen Sie dieses Formular aus, wenn Sie von unserem COVID-19-Sonderteam kontaktiert werden möchten

CAPTCHA

You may withdraw your consent to receive additional information from Rackspace Technology at any time. Information collected in this form is subject to the Rackspace Technology Privacy Notice.