Rackspace Cloud Library

Was ist ein Bare-Metal-Server?

Ein Bare-Metal-Server ist ein physischer Single-Tenant-Server. Der Mieter des Servers kann diesen entsprechend seinen Anforderungen in Bezug auf Performance, Sicherheit und Zuverlässigkeit optimieren. Die Alternative zu einem Bare-Metal-Server ist ein Hypervisor-Server, bei dem mehrere Nutzer die Rechen-, Speicher- und anderen Ressourcen eines virtuellen Servers gemeinsam nutzen.

Bare-Metal-Server werden auch als physische Single-Tenant-Server oder dedizierte Server bezeichnet. Auf Bare-Metal-Servern wird das Betriebssystem direkt auf dem Server installiert, wodurch auf zusätzliche Schichten verzichtet und eine bessere Performance erzielt werden kann.

Ein Unternehmen kann dedizierte Server in seinem eigenen Rechen- oder Colocation-Zentrum betreiben oder sie auf Stunden- oder Monatsbasis im Abonnement bei einem Managed-Service-Anbieter mieten.

Warum einen Bare-Metal-Server nutzen?

Leistung

Wir können die Ressourcen eines physischen Single-Tenant-Servers für Ihre einzigartigen Workloads optimieren, sodass er nach Ihren Anforderungen arbeitet.

Security

Isolieren Sie physikalisch Ihre Daten, Anwendungen und andere Ressourcen mit einem Bare-Metal-Server für ein höheres Maß an Privatsphäre und Sicherheit im Vergleich zu einem virtuellen Server.

Zuverlässigkeit

Sie müssen sich nicht um Störfaktoren, so genannte „noisy neighbors“ sorgen, weil Sie Server-Ressourcen nicht wie bei einem Hypervisor-Server mit anderen Mietern teilen.

Nutzungsabhängige Preise

Überwachen Sie Ihre Kosten in dem Sie nur das bezahlen, was sie verbrauchen - minutengenau. Echte verbrauchsabhängige Preisgestaltung und Abrechnung.

Wie kann Rackspace helfen?

Als Anbieter von vollständig gemanagtem Hosting haben wir bereits Bare-Metal-Server für zahlreiche Unternehmen bereitgestellt, die Public, private oder Hybrid Clouds nutzen. Zu unseren Kunden mit dedizierten Servern gehört die Privathochschule Abilene Christian University in Texas, die ihre veralteten Systeme aktualisieren und die Performance ihrer IT-Infrastruktur erhöhen wollte. Wir haben auch das Finanztechnologie-Software-Unternehmen Kurtosys mit Sitz in London dabei unterstützt, sein digitales Angebot zuverlässig über eine private Cloud bereitzustellen.

Bei der Zusammenarbeit mit diesen und zahlreichen anderen Unternehmen ist es uns wichtig, ein fundiertes Verständnis für ihre individuellen geschäftlichen Anforderungen und Herausforderungen zu entwickeln. So können wir Ihnen bestmöglich konfigurierte Bare-Metal-Server für ihre Public, privaten und Hybrid Clouds bieten.

Hätten Sie gerne weitere Informationen zu den verschiedenen Serverarten? Dann könnte unser Vergleich von dedizierten Servern und Cloud-Servern für Sie interessant sein.

Sind Bare-Metal-Server das Richtige für mich?

Bare-Metal-Server sind zwar unheimlich beliebt, aber nicht für jede Art von Unternehmen die beste Wahl.

Unternehmen aus den Bereichen Finanzen, Gesundheitswesen und Einzelhandel entscheiden sich für Single-Tenant-Bare-Metal-Server, um ihre strengen Anforderungen im Hinblick auf Compliance, Datenschutz und Sicherheit zu erfüllen. Für Unternehmen, die nicht auf die Performance- und Sicherheitseigenschaften einer dedizierten Umgebung angewiesen sind, stellen vollständig gemanagte, virtualisierte Umgebungen häufig eine gute Wahl dar.

Lassen Sie uns über Ihren Bedarf sprechen

Change your region: