Fanatical Support Starts With Fanatical Leaders
Graham Weston, Rackspace Hosting Co-Founder

Graham Weston

Rackspace Hosting Mitbegründer

Graham Weston ist einer der Gründer von Rackspace und war als Geschäftsführer und Aufsichtsratsvorsitzender des Unternehmens tätig.

Graham wuchs in der Region um San Antonio auf und erkannte schon früh unternehmerische Chancen in seinem Umfeld. Sein erstes Geschäftsvorhaben startete er bereits in der siebten Klasse, indem er über Zeitungsanzeigen Bio-Schweinefleisch mit dem Slogen „Go Hog Wild!“ vermarktete. In der Highschool baute er ein anderes Geschäft auf: er fotografierte bei Viehzucht-Messen und verkaufte die Bilder an die Teilnehmer.

Er besuchte die Texas A&M University und, Sie ahnen es, auch dort gründete er ein Unternehmen. Diesmal basierte seine Geschäftsidee auf seinem erfolgreichen Einspruch gegen mehrere widersprüchliche Grundsteuerbescheide verschiedener Behörden, die sein Vater für seine kleine Ranch erhielt. Nun beriet er auch andere Grundbesitzer, Widersprüche gegen ihre Bescheide zu formulieren.

Graham stieg ins Immobiliengeschäft ein. Als während der Savings-and-Loan-Krise in den späten 1980er Jahren die Preis fielen, kaufte er mit seiner Familie das Weston Centre, einen der bekanntesten Bürotürme im Zentrum von San Antonio. Gleichzeitig entwickelte er ein reges Interesse an den Möglichkeiten des Internets. 1998 stellten er und sein Partner das Gründungskapital für eine Geschäftsidee bereit, die von drei Studenten des Trinity College vorgestellt wurde. Der Name: „Rackspace.com“. Graham trat dem Unternehmen als CEO bei und begleitete diese Position, bis er 2006 Aufsichtsratsvorsitzender wurde.

Im Jahre 2005 wurde Graham von der Stadt San Antonio ausgezeichnet, weil er eine seiner leer stehenden Immobilien, ein Einkaufszentrum, in eine vorübergehende Notunterkunft für die Opfer der Hurricanes Katarina und Rita umwandelte. Diese Unterkunft wurde der von Denver Post als „Hilton der Notunterkünfte“ bezeichnet und bot über 2.500 Flüchtlingen Platz. Diese Immobilie wurde seitdem umfangreich gemäß LEED-Nachhaltigkeitsstandards renoviert und dient als Hauptsitz von Rackspace, ein skuriler, offen angelegter Arbeitsplatz mit einer großen Rutsche zwischen den Etagen und einer Wand mit dem weltweit grössten Wortsuchrätsel.

Vom Fortune Small Business Magazin wurde Graham als „Best Boss“ ausgezeichnet und von Ernest & Young als regionaler Unternehmer des Jahres.

Graham beteiligt sich aktiv an der Entwicklung neuer Möglichkeiten für urbanes Leben, Unternehmertum und Unterhaltung im Stadtzentrum von San Antonio. Er unterstützte die Initiative SA2020 des Bürgermeisters, eine Zukunftsvision für die Stadt, und schuf Geekdom, einen Co-Working-Platz im Zentrum. Darüber hinaus ist er Mentor und Sponsor für Tech-Startups. Graham fördert darüber hinaus die Stiftung 80/20, die in Programme zur Förderung des Unternehmertums, der technologischen Ausbildung und Entwicklung im Zentrum von San Antonio investiert.

Change your region: