Rufen Sie uns an: +41 (0)43 430 3940
 
 

Alles, was Sie brauchen

Skalierbarkeit

Automatische Fragmentierung

Jede Instanz wird automatisch fragmentiert – dadurch wird das Skalieren sehr leicht. Sie müssen lediglich einen Fragmentierungsschlüssel auswählen.

Auswahl an Plänen

Verwenden Sie kleinere Fragmente für einen hohen Durchsatz, oder wenige größere Fragmente für große Datenmengen bei reduzierter Anfragenzahl. Oder nutzen Sie unseren „kleinen“ Plan.

Jetzt auch in London

ObjectRocket is available in our London data centre meaning Rackspace customers benefit from low latency. ObjectRocket steht auch in Nordamerika zur Verfügung.

Geschwindigkeit

Auf MongoDB zugeschnitten

Jeder Bestandteil des Stacks wurde optimiert, um MongoDB so schnell wie möglich zu machen, von dem Netzwerkstack über das Dateisystem und den Betriebssystemkern und sogar MongoDB selbst.

PCIe Flash Storage

Each instance relies on PCIe flash drives, delivering superior performance and improved reliability.

Container

Die physisch getrennten Systeme von ObjectRocket folgen einem Container-Ansatz, der den CPU, den Speicher und die E/A-Ressourcen isolieren kann, ohne die Leistung zu beeinträchtigen, während die Geschwindigkeit eines Bare-Metal-Servers gewährleistet wird.

Sicherheit

Kluge Bereitstellung

Instanzen werden über viele, physisch getrennte Systeme vervielfacht. Dies wirkt möglichen Ausfallzeiten entgegen. Alle Instanzen haben etwas gemeinsam: MongoDB.

Redundanz und Backups

Viele Mongos-Server mit Lastenausgleich, Replica-Sets mit mindestens einem sekundären Backup und automatische Backups sichern Ihre Daten. Geo-Redundanz ist verfügbar.

Sicherheit

Sichern Sie den Zugriff über eine integrierte Firewall. Zwischen Instanzen und einer Clientanwendung übertragener Datenverkehr und Klartext wird durch SSL geschützt und der Replikationsdatenverkehr zwischen den Rechenzentren ist verschlüsselt.

Support

Umfassendes Fachwissen zu MongoDB

Unser technisches Personal verfügt über umfassende Kenntnisse in der Verwaltung von Datenbanken und beantwortet Ihnen gerne Ihre Fragen. Unser Support steht Ihnen rund um die Uhr zur Verfügung.

Überwachung

Wir überwachen das Netzwerk, die Server und MongoDB hinsichtlich Verbindungen, Verzögerungen, Sperrungen, den Status der Replikate, die Größe, die Anzahl der Anfragen, etc.

Dienstleistungen für Migrationen stehen zur Verfügung

Dienstleistungen für Migrationen stehen zur Verfügung. Durch den Support unserer MongoDB-Experten können wir Sie in der Vorbereitung, der Planung und der Durchführung Ihrer Tätigkeiten unterstützen.

Unter der Oberfläche

Maßgeschneiderte Architektur

Unsere einzigartige Architektur wird als Pod bezeichnet. Sie wurde speziell entwickelt, um eine optimale Skalierbarkeit und Verfügbarkeit der MongoDB sicherzustellen. Jede Instanz versorgt automatisch die Mongos-Server, Mongod-Server, Config-Server, Arbiterserver, Load Balancing, API-Zugang, SSL-Terminierung und Backups.

Automatisierung

Unser Software-Stack implementiert eine Vielzahl an Eigenschaften, Tools und APIs, die Zeit sparen, Verfügbarkeit garantieren und einfach alles erleichtern.

APIs

Ihnen steht eine API zur Verwaltung und eine zur Überwachung zur Verfügung. Sie helfen Ihnen dabei, sich mit unserem Service zu verbinden und mit ihm zu interagieren.

Andere tolle Eigenschaften
  • MongoDB-Treiberschnittstelle
  • ObjectRocket-API-Daten-, Metadaten- und Tools-Schnittstelle
  • Replica-Sets für 2 oder 3 Mitglieder
  • Redundant aufgebaute POD-Architektur
  • SSL-Terminierungen
  • RocketSecure™-ACL-Schnittstelle
  • ObjectRocket-API-Zugang zur Überwachung
  • ObjectRocket-GUI- und API-Zugang zur Verwaltung
  • Zeitreihen Daten/Graphen
  • RocketScale™-horizontale Fragmentierung: automatisch, auf Abruf oder auf Klick
  • eingegliederter Support; Unterstützung durch Ingenieure
  • ObjectRocket-API
  • Cluster-Management
  • Tier-4-Rechenzentren
  • automatische Load-Balancing-Konfiguration
  • konfigurierbare Anzahl an Fragmenten pro Instanz
  • speziell für MongoDB optimiert
  • komplett fehlertolerant
  • MongoDB-Authentifizierung

BEDINGUNGEN DER KOSTENLOSEN TESTVERSION

Dieses Angebot steht nur NEUEN ObjectRocket für MongoDB Kunden und/oder NEUEN ObjectRocket für Redis Kunden zur Verfügung. Für dieses Angebot stehen nur 1-GB-Mongo-Replica-Sets, fragmentierte 5-GB-Mongo-Instanzen (Einzelfragmente) und 500-MB-Redis-Instanzen zur Verfügung.

Dieses Angebot beginnt am 18. September 2014 und endet am 30. September 2015. Kunden, die sich während des Angebotszeitraumes zum ERSTEN Mal für den ObjectRocket für Mongo Service angemeldet haben, erhalten während der ERSTEN 30 Tage nach Anmeldung entweder ein einzelnes 1-GB-Replica-Set oder ein einzelnes 5-GB-Fragment kostenlos. Kunden, die sich während des Angebotszeitraumes zum ERSTEN Mal für den ObjectRocket für Redis Service angemeldet haben, erhalten während der ERSTEN 30 Tage nach Anmeldung eine einzelne 500-GB-Redis-Instanz kostenlos. Nach Ablauf der 30 Tage oder wenn weitere Pläne hinzugefügt werden, endet die Testphase und die regulären Gebühren für ObjectRocket-Services fallen an.

Ihr Konto wird immer erst am Ende jedes 30-tägigen Zeitraums der Bereitstellung des Services belastet, der am Tag der Anmeldung beginnt. Sie können diesen Dienst jederzeit kündigen, indem Sie unserem Kundendienst eine E-Mail schicken. Falls das Konto nach Ablauf der 30-tägigen Testperiode bestehen bleibt, werden Ihnen die Standardgebühren für ObjectRocket-Services in Rechnung gestellt. Weitere Informationen erhalten Sie in unseren Rechnungsinformationen.