Rufen Sie uns an: +41 (0)43 430 3940
 
 

Cloud-Server-Ermäßigungen – FAQs

Für welche Produkte gelten die Volumen- und Mindestabnahmerabatte?

Die Volumen- und Commitment-Rabatte gelten für alle Arten der Cloud Servers. Dies gilt für Performance Cloud Servers, Standard Cloud Servers und Cloud Servers der ersten Generation in Cloud-Konten mit einem Managed Infrastructure Service Level oder Managed Operations Service Level. Ermäßigungen werden auf die Kombination aus reiner Infrastruktur und Service-Level-Gebühren berechnet. Neue Arten von Cloud Servers kommen hinzu, sobald sie verfügbar sind.

 

Wie kann ich mich für den Rabatt anmelden?

Alle Kunden mit mehr als £ 4.000 Ausgaben für Cloud Servers pro Monat nehmen automatisch am Volumenrabattprogramm teil. Aktive Rackspace-Kunden können sich beim Mindestabnahmerabatt-Programm anmelden, indem sie ihren Kundenbetreuer kontaktieren oder im Control Panel ein Ticket öffnen. Neue Rackspace-Kunden können das Formular auf der Seite für Ermäßigungen ausfüllen.

 

Werden Umsätze für verschiedene Arten von Cloud Servers innerhalb eines Kontos addiert?

Ja, der Rabatt wird auf Grundlage der gesamten Umsätze für alle Arten von Cloud Servers auf Kontoebene innerhalb eines Länderbereiches (z. B. alle Regionen in den USA) berechnet. Zurück nach oben Werden die Kosten für Cloud Servers im gleichen Konto über verschiedene Regionen gesammelt? Nein, der Rabatt wird auf Kontoebene nach Land (z. B. alle Regionen in den USA) für alle Arten von Cloud Servers addiert. Beispiel. Umsatz in den USA (IAD, DFW, ORD) wird für diese Regionen unter USA addiert und Umsatz für AUS (SYD) wird gesondert für das Land AUS addiert.

 

Kann ich während der Vertragslaufzeit den Betrag für meine Mindestabnahme erhöhen?

Ja, Sie können den Betrag für Ihre Mindestabnahme jederzeit während der Laufzeit bis auf den doppelten Wert des Vormonats erhöhen. Änderungen der Mindestabnahme erscheinen im nächsten Abrechnungszyklus. Das Ablaufdatum der ursprünglichen Vereinbarung ändert sich nicht.

 

Kann der Betrag für Ihre Mindestabnahme während der Laufzeit verringert werden?

Nein, die Mindestabnahmemenge kann nicht verringert werden, außer bei einer Preisänderung für Cloud Servers. Wenn aufgrund der Preisänderung der Preis unter die Mindestabnahme fällt (auf Grundlage der Rechnung des Vormonats), erhalten Sie einmalig die Gelegenheit, Ihre Mindestabnahme um den Prozentsatz der Preissenkung zu verringern.

 

Was geschieht, wenn mein Umsatz über der Mindestabnahme liegt?

Für Umsatz über der Mindestabnahme gilt automatisch der Volumenrabatt.

 

Kann ich eine Mindestabnahmevereinbarung stornieren?

Ja, eine Mindestabnahmevereinbarung kann jederzeit storniert werden, Sie müssen jedoch mit einer Strafgebühr rechnen. Die Strafgebühr entspricht entweder den gesamten erhaltenen Rabatten oder dem verbleibenden Vertragswert, je nachdem, was niedriger ist. Die Verpflichtung würde dann zum Ende des Rechnungszyklus storniert. Eine anteilsmäßige Zuordnung findet nicht statt.

 

Ab wann gilt eine neue Vereinbarung?

Alle neuen Vereinbarungen gelten ab dem nächsten Abrechnungszyklus.

 

Wenn ich mich für eine Vorauszahlung entscheide, wann wird mir diese Zahlung in Rechnung gestellt?

Vorauszahlungen werden sofort fällig. Vorauszahlungen können nicht anteilsmäßig aufgeteilt werden und sind nicht erstattungsfähig. Alle neuen Vorauszahlungen werden in dem Rechnungszyklus, der unmittelbar auf Ihre Anmeldung folgt, fällig.

 

Wie wirken sich Volumen- und Mindestabnahmerabatte auf meine Rechnung aus?

Cloud Server-Gebühren erscheinen auf Ihrer Rechnung gruppiert nach Server. Wenn Sie aufgrund Ihres Cloud Server-Umsatzes Rabatte erhalten, erscheinen diese summiert nach Land und Preisstufe auf der Rechnung. Rabatte erscheinen auf Ihrer Rechnung für die Zeiträume, in denen ein Verbrauch anfällt.