Rufen Sie uns an: +41 (0)43 430 3940
 
 

So funktioniert Cloud Files

Verwendung eines Content Delivery Networks

Rackspace Cloud Files und das Akamai Content Delivery Network (CDN) können Ihre Inhalte wesentlich schneller an Ihr Publikum ausliefern als traditionelle Methoden der Übermittlung.

CDNs legen einen Cache Ihres Inhalts (d. h. sie speichern den Inhalt) an Edge-Standorten auf der ganzen Welt an, damit Besucher Ihrer Website auf Ihren Inhalt von einem Server aus zugreifen können, der geografisch näher an ihrem Standort ist. Auf diese Weise müssen die Benutzer nicht auf die Übermittlung der Daten von den Ausgangsservern in Dallas, Chicago, Hongkong, Sydney oder London warten.

Verwendung eines Content Delivery Networks

Eigenschaften

 

Globale Präsenz
Die Infrastruktur von Cloud Files befindet sich in Rackspace Rechenzentren auf der ganzen Welt, unter anderem in Dallas, Chicago und London. Und mit Akamai CDN können Sie Ihre Daten sogar noch näher an Ihre Kunden bringen, mit Servern in über 72 Ländern.

 

 

Verfügbarkeit
Dank 24x7x365-Überwachung und Betriebsteams müssen Sie nicht die ganze Nacht wach bleiben und sich Gedanken über die Verfügbarkeit Ihrer Infrastruktur machen. Wir kümmern uns für Sie um alles!

 

 

Replikation
Alle in Cloud Files gespeicherten Daten werden unmittelbar auf drei Storage-Laufwerke geschrieben, die auf unterschiedlichen Knoten liegen bzw. sich an verschiedenen Standorten befinden und über duale Stromversorgung verfügen.

 

 

Private Container
Wenn Sie sich für die Speicherung von Daten in privaten Containern entscheiden, wird für den gesamten Datenverkehr zwischen Ihrer Anwendung und Cloud Files SSL verwendet, um einen sicheren, verschlüsselten Kanal zu erstellen. Auf diese Weise wird gewährleistet, dass keinerlei Daten (Benutzernamen, Passwörter und Inhalte) von Dritten abgefangen und gelesen werden können.

 

 

Öffentliche Container
Wenn Sie Ihre Daten in öffentlichen Containern speichern, erhalten Sie eine webbereite URL, die Sie zwecks gemeinsamer Nutzung beliebig an Dritte weitergeben können. Außerdem können Benutzer dank der Integration von Cloud Files mit dem Akamai Content Delivery Network mit Höchstgeschwindigkeit auf Ihre öffentlichen Dateien zugreifen.

 

 

Temporäre URL (nur API)
Wenn Sie Dokumente oder Daten haben, die Sie nur mit bestimmten Personen teilen wollen, können Sie eine temporäre URL erstellen, die für eine bestimmte Zeit direkten Zugriff auf Ihre Cloud Files-Objekte ermöglicht.

 

 

Support von großen Datein (nur API)
Wenn Sie sehr große Dateien speichern müssen (beispielsweise Videos, HD-Filme oder Backups), können Sie mehrere Dateisegmente hochladen und eine Datei manifestieren, um diese Segmente einander zuzuordnen. Später können Sie diese großen Dateien als einzelne Dateien herunterladen.

 

 

Ablaufende Objekte (nur API)
Wenn Sie Cloud Files-Objekte haben, die Sie nicht für immer behalten wollen (wie Log-Dateien oder wiederkehrende, komplette Backups), können Sie beim Hochladen des Objekts einen Header angeben, der bestimmt, wann es automatisch von Ihrem Cloud Files-Konto entfernt werden soll.

 

Schnittstellen-Optionen

API
Benötigen Sie Backend Storage für das Intranet Ihres Unternehmens oder für Ihre nächste große Idee für eine Anwendung? Sie können eine direkte Schnittstelle zur Rackspace Cloud Files API erstellen.

Control Panel
Wenn Sie sich keine Gedanken über API-Abrufe machen wollen, sollten Sie das Cloud Control Panel von Rackspace nutzen, das alle Anforderungen der Verwaltung von Cloud Files erfüllt. Und wenn Sie RackConnect verwenden, um dediziertes und Cloud Hosting zu kombinieren, können Sie das MyRackspace-Kundenportal für die Verwaltung von Cloud Files nutzen.

Tools von Drittanbietern
Schauen Sie sich Cloud Files Management Tools an, die andere Unternehmen erstellt haben, um Cloud Files noch effektiver zu nutzen. Unsere Seiten zu Tools von Drittanbietern und Cloud Tools Partnern können Ihnen helfen, die richtige Lösung für sich zu finden.

iPhone®, iPad® und Android™
Sie sind mobil – und Ihre Daten sollten es auch sein. Verwalten Sie Cloud Files von unterwegs mit der Rackspace Cloud App für iPhone und iPad oder Android.

Schnittstellen-Optionen