Rufen Sie uns an: +41 (0)43 430 3940
 
 

So funktioniert Cloud Block Storage

API

Storage-Optionen

Rackspace Cloud Block Storage bietet Stabilität und Zuverlässigkeit durch zwei Optionen:

  • Cloud Block Storage Standard-Volumen bieten skalierbare Speicherung über Standard-Festplatten an, die für den täglichen Bedarf geeignet sind. Ideal für Web-Inhalte, Dateiarchive oder einfach, um die Speicherung eines Cloud Servers zu erweitern.
  • Cloud Block Storage SSD-Volumen sind ideal für alle, die eine höhere E/A-Leistung und niedrige Latenz benötigen. SSD-Volumen eignen sich besonders für Kunden, die Anwendungen mit hoher Leistung und hoher Anzahl an Transaktionen hosten möchten, wie beispielsweise Datenbanken.

Unsere leistungsstarken Cloud Server sind über eine interne 10-Gigabit-Netzwerkverbindung mit Ihrem Cloud Block Storage Volume verbunden. Cloud Block Storage Volume funktionieren nur mit Cloud Servern der nächsten Generation, die auf OpenStack basieren.

Über die API

Wir verwenden den allgemein anerkannten REST-Standard und gewährleisten so, dass Sie einen einfachen und effektiven Code über ein REST-Webservice-Interface erhalten.

Vollständige Dokumentation

Benötigen Sie Hilfe? Unsere große Auswahl an Informationsunterlagen wird Ihnen helfen, unsere Block-Storage-Lösung bestmöglich zu nutzen. Lesen Sie den Leitfaden zu den ersten Schritten mit Rackspace Cloud Block Storage und mehr auf unserer API-Dokumentations-Website.

Basierend auf unabhängigen Standards

Als Teil der Rackspace Open Cloud lassen sich beide unserer Block-Storage-Lösungen nahtlos mit OpenStack integrieren. Erfahren Sie mehr über OpenStack.

Melden Sie sich für die Rackspace Cloud an oder nutzen Sie Ihr vorhandenes Konto und stellen Sie einen Cloud Server bereit

Wenn Sie noch kein Rackspace-Cloud-Konto haben, registrieren Sie sich jetzt. Stellen Sie dann Ihren Cloud Server bereit (reguläre Gebühren fallen an).

Fügen Sie Ihrem Cloud Server mithilfe des Control Panel oder der API ein Storage-Volumen hinzu

Fügen Sie nach der Bereitstellung Ihres Cloud Servers ein Storage-Volumen hinzu. Wählen Sie die Größe und den Service aus (Standard-Volumen oder SSD-Volumen). Es ist so einfach. Als Nächstes können Sie die Volumen nach Bedarf partitionieren und formatieren.

Konfigurieren Sie Ihre Anwendung für die Verwendung des neuen Volumens

Genießen Sie einfache und unkomplizierte Preisgestaltung pro Gigabyte. Erfahren Sie mehr über unsere Preise.