Rufen Sie uns an: +41 (0)43 430 3940
 
 

Mobile Cloud Apps

Für iPhone®, iPad®, iPod touch® und Android

Rackspace Cloud für iPhone, iPad, iPod touch und Android ermöglicht Ihnen eine schnelle und leichte Steuerung Ihrer Cloud Servers™ und Cloud Files™, egal wo Sie sind. Während es kein vollständiger Ersatz Ihres Web-basierten Control Panel ist, haben Sie damit die Möglichkeit fast alles, was Sie tun müssen, unterwegs zu erledigen.


Allgemeine Eigenschaften

  • Verbesserte Geschwindigkeit im Vergleich zu vorherigen Versionen
  • Einloggen und Login-Einstellungen aus der App heraus ändern
  • Passcodesperre zum Schutz der App vor unbefugtem Zugriff
  • Die Passcodesperre ermöglicht es Ihnen, die Daten der App nach zehn fehlgeschlagenen Login-Versuchen zu löschen.
  • Unterstützt mehrere Rackspace Cloud-Konten
  • Unterstützt eine Verbindung zur US und UK Rackspace Cloud und auch zu benutzerdefinierten API-Endpunkten für OpenStack™-Benutzer
  • Konten können für einen leichten Zugriff auf Ihre wichtigsten Konten sortiert werden
  • Detaillierte Fehlerbehandlung: Wenn etwas nicht funktioniert, sehen Sie einen entsprechenden Curl-Befehl für den API-Abruf und die umfassende HTTP-Antwort der API.
  • Sehen Sie RSS Feeds zum Cloud Servers und Cloud Files Systemstatus
  • Sie können Rackspace telefonisch (USA und UK) oder über Twitter erreichen
  • Sehen Sie Ihren API-Grenzwert

Eigenschaften für die Verwaltung von Cloud Servers

  • Neustart, Umbenennung, Veränderung der Größe und Neuaufbau
  • Änderung des Root-Passworts
  • Verwaltung von Backup-Plänen
  • Löschung oder Erstellung von mehreren Cloud Servers gleichzeitig
  • IP-Adressen an Ihre Cloud-Server von mehreren Standorten auf der Welt anpingen
  • IP-Adressen in Safari und einem SSH-Klienten öffnen, wenn ein solcher, der auf ssh:// URLs antwortet, auf Ihrem Gerät installiert ist (z. B. iSSH)
  • Cloud Servers mit Chef von Ihrem Chef-Server oder der Opscode-Plattform laden

Eigenschaften für die Verwaltung von Cloud Files

  • CDN-Einstellungen kontrollieren
  • Container erstellen und löschen
  • In Containern Ordner erstellen
  • Medien (Fotos und Videos) und Textdateien erstellen
  • Cloud Files-Objekte auf Ihr Gerät herunterladen und öffnen
  • Als Anhang oder CDN-Link e-mailen
  • CDN-Links über Twitter an Cloud Files senden, wenn die Twitter®-App auf Ihrem Gerät installiert ist
  • CDN-Links in Safari öffnen
  • Cloud Files aus der App heraus ausdrucken
  • Audio- und Video-Dateien über AirPlay® auf Ihr Apple® TV abspielen (iOS 4,3 und höher)
  • In anderen Apps öffnen, die den Dateityp unterstützen
  • Cloud Files löschen

Eigenschaften für die Verwaltung von Cloud Load Balancers

  • Cloud Load Balancers ansehen, erstellen, aktualisieren und löschen
  • Knoten zu Cloud Load Balancers hinzufügen
  • Knoten von Cloud Load Balancers entfernen
  • Cloud Load Balancer-Knotenbedingungen aktualisieren