Rufen Sie uns an: +41 (0)43 430 3940
 
 

Arten des Cloud Computings

Unternehmen können bei der Bereitstellung zwischen Public, Private und Hybrid Clouds wählen. Doch welche Unterschiede gibt es zwischen diesen Arten des Cloud Computings und welche Cloud ist für Ihr Unternehmen die richtige?

Zur welcher Unternehmensart gehören Sie?

Start-up:

Die Cloud ist ein wesentliches Unterscheidungsmerkmal für junge Unternehmen. Sie bietet aufgrund ihrer Flexibilität Raum für Wachstum und erfordert minimale Kapitalausgaben vorab. Darüber hinaus kann sie buchstäblich innerhalb von Minuten eingerichtet werden.

Kleine bis mittelgroße Unternehmen:

Für KMU, die nicht über immense interne IT-Ressourcen verfügen, gibt es ein groß angelegtes Portfolio an Rechner-, Storage- und Netzwerkprodukten, die es ihnen ermöglichen, das Potenzial der Cloud-Technologie effektiv auszuschöpfen, bei Bedarf zu skalieren und an das Unternehmenswachstum anzupassen sowie eine schnellere Markteinführungszeit zu realisieren.

Ein Unternehmen:

Mittelgroßen Unternehmen mit komplexen Hosting-Anforderungen, verschiedenen Infrastruktur-Anforderungen für einzelne Abteilungen oder das gesamte Unternehmen und Websites mit hohem Datenverkehr und anspruchsvollen Applikationen bietet die Cloud einen Ansatz zur Kostenreduktion bei gleichzeitiger Steigerung der betrieblichen Effizienz, Produktivität, Beweglichkeit und Flexibilität.

Die drei Hauptarten des Cloud Computings:

Public Clouds:

Sie basieren auf gemeinsam genutzter, physischer Hardware, die dem Cloud Provider gehört und von diesem betrieben wird. Daher fallen keinerlei Hardware- oder Wartungskosten für Ihr Unternehmen an. Die wesentlichen Vorteile der Public Cloud sind die Geschwindigkeit, mit der Sie IT-Ressourcen bereitstellen können und die Abrechnung nach tatsächlicher Nutzung. Das macht sie zur idealen Lösung für kleine bis mittelgroße Unternehmen, oder für Unternehmen mit wechselnder Nachfrage. Da die Infrastrukturkosten auf eine große Kundenanzahl aufgeteilt werden, kann der Serviceanbieter die IT-Services im Rahmen eines günstigen „Pay as you go“-Modells bereitstellen. Und aufgrund der immensen Größe öffentlicher Clouds können Unternehmen ihre Rechenleistung abhängig von Geschäftsanforderungen in wenigen Minuten aufwärts und abwärts skalieren.

Die Rackspace Open Cloud ist eine schnelle, flexible und zuverlässige Hosting-Lösung auf Grundlage von OpenStack. Dieses Modell bietet höchste Leistung und Kontrolle, lässt sich bei Bedarf äußerst kurzfristig dynamisch skalieren und kostet Sie nur genau so viel, wie Sie tatsächlich verwenden. Machen Sie sich ein umfangreiches Portfolio an Rechner-, Storage- und Netzwerkprodukten zu Nutze und behalten Sie die volle Kontrolle über Ihre Hosting-Infrastruktur; oder wählen Sie einen Managed Service und überlassen Sie den Aufbau einer einzigartigen Lösung mit dem genau richtigen Service Level und dem korrekten Design für Ihre spezifischen Geschäftsanwendungen unserem erfahrenen Expertenteam.

 

Private Clouds:

Eine Private Cloud ist eine speziell für Ihr Unternehmen maßgefertigte Infrastruktur, die entweder an Ihrem Standort oder im Rechenzentrum eines Service-Providers gehostet wird. Die Private Cloud liefert all die Flexibilität, Skalierbarkeit und Effizienz der Public Cloud und bietet zusätzlich noch ein höheres Maß an Kontrolle und Sicherheit. Daher ist sie ideal für größere Unternehmen geeignet und für Unternehmen, die strenge behördliche und regulatorische Anforderungen erfüllen müssen. Ein weiterer wesentlicher Vorteil der Private Cloud ist die Möglichkeit, Rechner-, Storage- und Netzwerkkomponenten entsprechend Ihrer spezifischen IT-Anforderungen individuell anzupassen. Die lässt sich in einer Public-Cloud-Umgebung nicht so leicht erreichen.

Die Rackspace Private Cloud baut auf der Openstack-Technologie auf und bietet Ihnen dieselbe Freiheit, Flexibilität und Skalierbarkeit wie die öffentliche Cloud, wird jedoch in einer Single-Tenant-Umgebung entwickelt, erstellt, installiert und gehostet. Sie bietet dasselbe breite Sortiment and Storage- und Netzwerkprodukten, die auch für die Open Cloud erhältlich sind und natürlich die Vorzüge unseres Fanatical Supports, 24 Stunden täglich, 7 Tage in der Woche und 365 Tage im Jahr.

 

Hybrid Cloud:

Es ist zwar korrekt, dass die Cloud grundsätzlich für jeden geeignet ist. Jedoch passt nicht unbedingt jede Cloud zu allen Anforderungen. Bietet Ihre dedizierte Hosting-Lösung zwar die erforderliche Leistung und Sicherheit, doch nicht die Skalierbarkeit, Flexibilität und Elastizität, die Sie erwarten? Sind Sie nicht sicher, welche Kompromisse Sie bei der Suche nach der richtigen Technologie für Ihre Geschäftsanwendungen eingehen können? Suchen Sie eine Lösung für die sichere und nahtlose Bearbeitung von Bestellungen und Onlinezahlungen? Dann ist die Antwort für Sie möglicherweise eine Hybrid-Cloud-Lösung.

Die hybride Cloud ist ein wahrer Game Changer, da sie es Ihnen ermöglicht, die Public Cloud mit einer Private Cloud oder dediziertem Hosting zu kombinieren. Indem Sie die richtige Lösung der richtigen Aufgabe zuordnen, kann Ihr Geschäft das Beste von beiden Möglichkeiten nutzen, um eine Lösung zu schaffen, die Ihren individuellen Geschäftsanforderungen optimal entspricht. Verwenden Sie die Public Cloud für nicht-sensible Bereiche und Workloads mit hohem Datenaufkommen und unvorhersehbaren Datenverkehrsspitzen. Verwenden Sie die Private Cloud für geschäftskritische Bereiche, die spezielle Einstellungen für einzelne Workloads oder ein höheres Sicherheitsniveau erfordern. Weisen Sie Applikationen, die noch eine traditionelle Umgebung benötigen, beliebige vorhandene, dedizierte Ressourcen zu. So können Sie ein ultimatives Ergebnis in Sachen Individualisierung, Flexibilität, Beweglichkeit, Sicherheit und Kosteneffizienz erreichen.

Eine Hybrid-Cloud-Lösung von Rackspace bietet das Beste aus allen Welten. Bei uns können Sie flexibel Funktionen von verschiedenen Hosting-Lösungen aussuchen und zu einer individuell angepassten Suite an Technologien und Merkmalen zusammenstellen, die speziell auf Ihre aktuellen und zukünftigen Bedürfnisse zugeschnitten sind. RackConnect ist unsere einzigartige Hybrid-Technologie und verbindet unsere gesamte gehostete Infrastruktur einschließlich dedizierter Server, Private Cloud und Public Cloud. Innerhalb einer vollständig skalierbaren Lösung hosten Sie beispielsweise Ihre öffentliche Website in der Cloud und führen die Bearbeitung von Zahlungen auf dedizierten Servern aus.

 

Um weitere Informationen über die Arten des Cloud Computings zu erhalten und sich darüber beraten zu lassen, welche Lösung für Ihre Geschäftsziele am besten geeignet ist, kontaktieren Sie uns oder öffnen Sie einen Chat mit einem Mitglied unseres Fanatical Support Teams.

Oder sehen Sie sich unseren Lösungskonfigurator an. Dieser bietet wertvolle Unterstützung bei der Auswahl verfügbarer Rechen-, Storage- und Netzwerkoptionen und deren individueller Zusammenstellung für Ihre Hosting-Anforderungen. Oder besuchen Sie die Rackspace Academy und entdecken Sie die verfügbaren Schulungsmöglichkeiten, mit deren Hilfe Sie die verschiedenen Arten von Cloud-Modellen besser kennenlernen können.